efferente Nervenfasern
efferente Nervenfasern, motorische Nervenfasern, vom ZNS zu Effektoren (z.B. Muskulatur) leitende Nervenfasern. Viele e. N. können einen efferenten Nerv bilden. Ein gemischter Nerv enthält e. N. und afferente Nervenfasern.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Efferente Innervierung — Dieser Artikel befasst sich mit Efferenzen im Nervensystem. Zu den efferenten Blutgefäßen (Vasa efferentia) der Nierenkörperchen (Glomerula) siehe Niere. Der Begriff „Efferenz“, als Adjektiv „efferent“, ist abgeleitet von dem lateinischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Efferente Nerven — Dieser Artikel befasst sich mit Efferenzen im Nervensystem. Zu den efferenten Blutgefäßen (Vasa efferentia) der Nierenkörperchen (Glomerula) siehe Niere. Der Begriff „Efferenz“, als Adjektiv „efferent“, ist abgeleitet von dem lateinischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Efferente Nervenfaser — Dieser Artikel befasst sich mit Efferenzen im Nervensystem. Zu den efferenten Blutgefäßen (Vasa efferentia) der Nierenkörperchen (Glomerula) siehe Niere. Der Begriff „Efferenz“, als Adjektiv „efferent“, ist abgeleitet von dem lateinischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Nervenfasern — Als Nervenfaser bezeichnet man den Fortsatz einer Nervenzelle, das Axon bzw. den Neuriten mitsamt seiner Myelinscheide. Diese Nervenfasern sind im peripherem Nervensystem durch bindegewebige Hüllen zu Nerven gebündelt. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • afferente Nervenfasern — afferente Nervenfasern, sensible Nervenfasern, von Rezeptoren zum ZNS leitende Nervenfasern. Viele a.N. können einen afferenten Nerv bilden. Ein gemischter Nerv enthält a.N. und ⇒ efferente Nervenfasern …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • motorische Nervenfasern — ⇒ efferente Nervenfasern …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Nerven [1] — Nerven (Nervi), die Stränge und Fäden, die im Körper der meisten Tiere von den Zentralorganen des Nervensystems (s. d.) zu den Muskeln, den Sinnesorganen, als sekretorische N. zu den drüsigen Absonderungsorganen etc. ausstrahlen. Der Nerv kann… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nerv — Nerv, durch Bindegewebe und evtl. Gliazellen zu Bündeln zusammengefasste Nervenfasern, deren Perikaryen sich in Sinnesorganen oder Ganglien befinden. N. leiten Erregungen entweder vom Zentralnervensystem in die Peripherie (efferente N.,… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Efferenz — Ef|fe|rẹnz 〈f. 20; Med.〉 Herausleitung von Sinneswahrnehmungen vom Zentralnervensystem zur Peripherie(bes. zu Muskeln); Ggs Afferenz * * * Ef|fe|rẹnz, die; , en (Physiol., Med.): Impuls, der über die efferenten Nervenfasern vom… …   Universal-Lexikon

  • Efferent — Dieser Artikel befasst sich mit Efferenzen im Nervensystem. Zu den efferenten Blutgefäßen (Vasa efferentia) der Nierenkörperchen (Glomerula) siehe Niere. Der Begriff „Efferenz“, als Adjektiv „efferent“, ist abgeleitet von dem lateinischen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”