Elektronenmikroskop
Elektronenmikroskop, Gerät zur stark vergrößerten Abbildung kleinster Objekte mittels Elektronenstrahlen. Bei optischer Vergrößerung kleiner Objekte ist das Auflösungsvermögen durch die Wellenlänge des Lichts begrenzt. Bei sichtbarem Licht kann man noch Punkte auftrennen, die 0,2 µm voneinander entfernt sind. Mit Elektronenstrahlen lässt sich ein bis 2000-fach höheres Auflösungsvermögen erreichen und damit Objekte über 200000-fach vergrößern. Je nach der Methode, nach der Elektronenstrahlen zur Objektabbildung benutzt werden, unterscheidet man zwischen Durchstrahlungse., Elektronenemissionsmikroskop und Rastere.
    Das Durchstrahlungse. entspricht in seinem Aufbau dem Lichtmikroskop; damit können Präparate von etwa 0,1 µm Dicke ( Ultramikrotrom) vergrößert abgebildet werden. Der von einer Kathode abgegebene und mit einer Anodenspannung von bis zu 1,5 MV beschleunigte Elektronenstrahl wird mit einer magnetischen Elektronenkondensorlinse gebündelt und auf das Objekt gerichtet. Die Elektronen, die das Objekt entsprechend seiner Struktur verschieden stark durchdringen, werden mit einer magnetischen Objektivlinse zu einem reellen Elektronenzwischenbild gesammelt, das über eine Projektionslinse auf einem Bildschirm oder einer Photoplatte sichtbar gemacht
wird.
    Mit dem Elektronenemissionsmikroskop kann man metallische oder metallisierte Objektoberflächen untersuchen. Die zu untersuchende Oberfläche gibt bei Bestrahlung Sekundärelektronen ab, die mit Hilfe eines Elektronenlinsensystems ein Abbild der Fläche liefern. Im Rastere. werden nach dem gleichen Prinzip Oberflächen im Raster mit einem Elektronenstrahl abgetastet. So erzeugt man dreidimensionale Oberflächenbilder mit großer Tiefenschärfe.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Elektronenmikroskop — Transmissions elektronenmikroskop (TEM) Ein Elektronenmikroskop ist ein Mikroskop, welches das Innere oder die Oberfläche eines Objekts mit Elektronen abbilden kann. Da schnelle Elektronen eine sehr viel kleinere Wellenlänge als sichtbares Licht… …   Deutsch Wikipedia

  • Elektronenmikroskop — ◆ Elek|tro|nen|mi|kro|skop 〈n. 11〉 Mikroskop, das zur Abbildung sehr kleiner Objekte keine Licht , sondern Elektronenstrahlen benutzt ◆ Die Buchstabenfolge elek|tr... kann in Fremdwörtern auch elekt|r... getrennt werden. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Elektronenmikroskop — elektroninis mikroskopas statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Mikroskopas dešimtis ir šimtus tūkstančių kartų padidintiems mikroobjektų atvaizdams gauti naudojant greitųjų elektronų pluoštą. atitikmenys: angl. electron… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Elektronenmikroskop — elektroninis mikroskopas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. electron microscope; electronic microscope vok. Elektronenmikroskop, n rus. электронный микроскоп, m pranc. microscope électronique, m …   Fizikos terminų žodynas

  • Elektronenmikroskop — E·lekt·ro̲·nen·mik·ro·skop das; Tech; ein Mikroskop, bei dem anstatt Lichtstrahlen Elektronenstrahlen verwendet werden und das viel stärker vergrößert als ein normales (Licht)Mikroskop …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Elektronenmikroskop — ◆ E|lek|tro|nen|mi|kro|skop auch: E|lek|tro|nen|mik|ros|kop 〈n.; Gen.: s, Pl.: e〉 Mikroskop, das zur Abbildung sehr kleiner Objekte keine Licht , sondern Elektronenstrahlen benutzt; Syn. Übermikroskop   ◆ Die Buchstabenfolge e|lek|tr… kann auch… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Elektronenmikroskop — Elek|tro̱nen|mi|kro|skop: Mikroskop, das an Stelle von Lichtstrahlen mit Elektronenstrahlen arbeitet, die vom Objekt ausgehen od. das Objekt durchstrahlen …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Elektronenmikroskop — Elek|tro|nen|mi|kro|skop* das; s, e: Mikroskop, das nicht mit Lichtstrahlen, sondern mit Elektronen arbeitet …   Das große Fremdwörterbuch

  • Elektronenmikroskop — Elek|t|ro|nen|mi|k|ro|s|kop …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Raster-Elektronenmikroskop — Staubprobe von den WTC Anschlägen mit dem Rasterelektronenmikroskop aufgenommen Als Rasterelektronenmikroskop (REM) (englisch Scanning Electron Microscope, SEM) bezeichnet man ein Elektronenmikroskop, bei dem ein Elektronenstrahl in einem… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”