Endodermis
Endodermis, verkorktes, meist einschichtiges, pflanzliches Abschlussgewebe aus lückenlos zusammenschließenden Zellen, meist primären Ursprungs; findet sich bisweilen in Sprossachsen (z.B. Sumpf- und Wasserpflanzen), regelmäßig in Wurzeln, wo es die innerste Zellschicht der Rinde bildet und sie gegen den Zentralzylinder abgrenzt. In die radialen Wände jugendlicher E. zellen sind korkähnliche Substanzen eingelagert, die auf dem Wurzelquerschnitt wie eine Wandverdickung erscheinen. Dieser Casparysche Streifen verhindert die Diffusion gelöster Stoffe durch die kapillaren Räume der Zellwände und zwingt den Wasserstrom, die E. zellen zu passieren, in denen das Cytoplasma die Stoffe kontrolliert und selektiert. Im sekundären Zustand, wenn die E. zellen allseitig verkorkt bzw. zusätzlich verholzt sind, übernehmen diese Kontrollfunktion dann einzelne unverdickte Zellen, sog. Durchlasszellen.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Endodermis — En do*der mis, n. [NL. See {Endoderm}.] (Bot.) A layer of cells forming a kind of cuticle inside of the proper cortical layer, or surrounding an individual fibrovascular bundle. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Endodérmis — (griech.), Schutzscheidengewebe, s. Leitungsgewebe …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • endodermis — [en΄dō dʉr′mis] n. the specialized innermost layer of cells of the cortex in roots and many stems …   English World dictionary

  • Endodermis — Querschnitt durch eine Wurzel von Selaginella mit Zentralzylinder und Endodermis, im Inneren Xylem, umgeben von Phloem. Die Endodermis ist ein wichtiges Merkmal der Wurzeln von Pflanzen. Sie ist die dem Zentralzylinder naheliegendste Schicht der… …   Deutsch Wikipedia

  • Endodermis — Literally meaning inner skin, endodermis is the layer of tissue deep in vascular plants.In plants, it is a thin layer of parenchyma found in roots, just outside the vascular cylinder. It regulates water flow. It consists of a single=celled ring… …   Wikipedia

  • Endodermis — En|do|dẹr|mis 〈f.; , men〉 für wasserlösl. Stoffe schwer durchlässige, innerste Rindenschicht der Wurzel [<grch. endon „drinnen, innerhalb“ + derma „Haut“] * * * Endodẹrmis   [zu griechisch dérma »Haut«] die, /...men, pflanzliche… …   Universal-Lexikon

  • endodermis — noun a) In a plant stem or root, a cylinder of cells the separates the outer cortex from the central core. The endodermis controls flow of water and minerals within the plant. In most plants, this tissue is restricted to the roots. b) The deepest …   Wiktionary

  • endodermis — ► sustantivo femenino BOTÁNICA Capa más profunda de la corteza primaria de las raíces y tallos. IRREG. plural endodermis * * * ► femenino BOTÁNICA Estrato celular más interno de la corteza primaria …   Enciclopedia Universal

  • endodermis — noun Etymology: New Latin Date: 1884 the innermost tissue of the cortex in many roots and stems …   New Collegiate Dictionary

  • endodermis — Single layer of cells surrounding the central stele (vascular tissue) in roots. The radial and transverse walls contain the hydrophobic Casparian band, that prevents water flow in or out of the stele through the apoplast. Also present in some… …   Dictionary of molecular biology

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”