etherische Öle
etherische Öle, den sekundären Pflanzenstoffen, chemisch meist der Gruppe der Terpene (Mono-, Sesqui- und Diterpene) angehörende flüchtige, oft wohlriechende, flüssige pflanzliche Exkrete, die in besonderen Zellen oder Hohlräumen ( Ölbehälter) gespeichert oder von Blüten oder anderen Pflanzenteilen ausgeschieden werden. E. Ö. kommen bei vielen Pflanzenarten vor, einige Familien (z.B. Lippenblütler, Lamiaceae; Doldengewächse, Apiaceae) sind zur Synthese besonders befähigt. Im Gegensatz zu den fetten Ölen hinterlassen e. Ö. auf Papier keinen Fettfleck. Viele von ihnen besitzen wirtschaftliche Bedeutung für die Riechstoff-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ätherische Öle — Lavendelöl Ätherische Öle (auch: etherische Öle, etherartig, wie Ether flüchtig) sind in organischen Lösungsmitteln lösliche Extrakte oder die organische Phase aus Wasserdampfdestillaten aus Pflanzen oder Pflanzenteilen, die einen starken, für… …   Deutsch Wikipedia

  • ätherische Öle — ätherische Öle,   etherische Öle, Bezeichnungen für duftende und aromatische, komplex zusammengesetzte organische Flüssigkeiten pflanzlichen Ursprungs; sie werden durch Wasserdampfdestillation oder Auspressen aus Pflanzenteilen (Blüten, Früchte,… …   Universal-Lexikon

  • Oleum — Ole|um 〈n.; s, Olea〉 1. 〈Pharm.〉 Öl 2. 〈Chem.〉 rauchende Schwefelsäure * * * O|le|um [lat. = Öl, (griech. élaion = Öl, Olivenöl)], das; s, Olea: 1) in der anorg. u. industriellen Chemie Jargonbez. für rauchende, d. h. zusätzlich SO3 gelöst… …   Universal-Lexikon

  • Etherisches Öl — Ätherische Öle (auch: etherische Öle, etherartig, wie Ether flüchtig) sind ölige und in organischen Lösungsmitteln lösliche Extrakte oder die organische Phase aus Wasserdampfdestillaten aus Pflanzen oder Pflanzenteilen, die einen starken, für die …   Deutsch Wikipedia

  • Ätherisch — Ätherische Öle (auch: etherische Öle, etherartig, wie Ether flüchtig) sind ölige und in organischen Lösungsmitteln lösliche Extrakte oder die organische Phase aus Wasserdampfdestillaten aus Pflanzen oder Pflanzenteilen, die einen starken, für die …   Deutsch Wikipedia

  • Ätherisches Öl — Ätherische Öle (auch: etherische Öle, etherartig, wie Ether flüchtig) sind ölige und in organischen Lösungsmitteln lösliche Extrakte oder die organische Phase aus Wasserdampfdestillaten aus Pflanzen oder Pflanzenteilen, die einen starken, für die …   Deutsch Wikipedia

  • Pfeffer: Inhaltsstoffe und die Geschichte der Pfefferpflanze —   Pfefferkörner sind die getrockneten Früchte der tropischen Pfefferpflanze, die ursprünglich aus Südindien stammt. Je nach der Verarbeitung unterscheidet man schwarzen, weißen, grünen und roten Pfeffer.   Der Pfeffer gelangte durch den… …   Universal-Lexikon

  • Öl — Rohöl; Mineralöl; Schwarzes Gold (umgangssprachlich); Erdöl; Petroleum * * * Öl [ø:l], das; [e]s, e: 1. dickflüssiges Speisefett pflanzlicher Herkunft: Öl zum Kochen verwenden; in Öl gebratener Fisch; Salat mit Essig und Öl anmachen. Zus.:… …   Universal-Lexikon

  • Parfüm — Duftwasser; Duft; Duftstoff; Parfum * * * Par|füm [par fy:m], das; s, e und s: alkoholische Flüssigkeit, in der Duftstoffe gelöst sind (als Kosmetikartikel): ein Parfüm benutzen; nach einem teuren Parfüm riechen; sich mit Parfüm besprühen. Zus.:… …   Universal-Lexikon

  • Parfum — Duftwasser; Parfüm; Duft; Duftstoff * * * Par|füm [par fy:m], das; s, e und s: alkoholische Flüssigkeit, in der Duftstoffe gelöst sind (als Kosmetikartikel): ein Parfüm benutzen; nach einem teuren Parfüm riechen; sich mit Parfüm besprühen. Zus.:… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”