Ethökologie
Ethökologie, Verhaltensökologie, Öko-Ethologie, Forschungsrichtung der Ethologie, die die Zusammenhänge zwischen dem Verhalten einer Tierart und den Umweltbedingungen untersucht, insbesondere wie durch den von ökologischen Faktoren ausgeübten Selektionsdruck ein bestimmes Verhalten begünstigt wird und wie sich so Verhalten im Verlauf der Stammesgeschichte entwickelt hat. Die Verhaltensmöglichkeiten von Individuen und Arten werden in Nutzen-Kosten-Analysen in Bezug auf die Fitness gegeneinander abgewogen und der Anpassungswert einer Verhaltensweise bestimmt.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Georg Hermann Alexander Ochs — ( 11 July , 1887 27 September, 1971) was a German entomologist , specialising in Coleoptera and in particular the Gyrinidae. In this group he worked on the world fauna.WorksPartial list * Über Papuanische Gyrinidae. Senckenbergiana 7: 172 177… …   Wikipedia

  • Ethologe — Als Ethologie (gr. ηθος ethos „Charakter“, „Sinnesart“, „Sitte“, „Gewohnheit“ und logie) wird im deutschen Sprachraum traditionell die „klassische“ vergleichende Verhaltensforschung bezeichnet, gelegentlich aber auch ganz generell die… …   Deutsch Wikipedia

  • Ethologie — Als Ethologie wird im deutschen Sprachraum traditionell die „klassische“ vergleichende Verhaltensforschung bezeichnet, gelegentlich aber auch ganz generell die Verhaltensbiologie. Die Ethologie ist somit ein Teilgebiet der Zoologie und eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Ethologisch — Als Ethologie (gr. ηθος ethos „Charakter“, „Sinnesart“, „Sitte“, „Gewohnheit“ und logie) wird im deutschen Sprachraum traditionell die „klassische“ vergleichende Verhaltensforschung bezeichnet, gelegentlich aber auch ganz generell die… …   Deutsch Wikipedia

  • Vergleichende Verhaltensforschung — Als Ethologie (gr. ηθος ethos „Charakter“, „Sinnesart“, „Sitte“, „Gewohnheit“ und logie) wird im deutschen Sprachraum traditionell die „klassische“ vergleichende Verhaltensforschung bezeichnet, gelegentlich aber auch ganz generell die… …   Deutsch Wikipedia

  • Verhaltenskunde — Als Ethologie (gr. ηθος ethos „Charakter“, „Sinnesart“, „Sitte“, „Gewohnheit“ und logie) wird im deutschen Sprachraum traditionell die „klassische“ vergleichende Verhaltensforschung bezeichnet, gelegentlich aber auch ganz generell die… …   Deutsch Wikipedia

  • Anpassungswert — Anpassungswert, in ⇒ Ethökologie und ⇒ Soziobiologie Bewertung einer sozialen Verhaltensweise nach ihrem Beitrag für die ⇒ Fitness eines Individuums …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Ethologie — Ethologie, Verhaltensbiologie, Teilgebiet der Biologie; erforscht das ⇒ Verhalten der Tiere. Die deskriptive E. erfasst Verhaltensweisen einer Art oder vergleicht die Verhaltensweisen verschiedener Arten. Die analytische E. arbeitet stark… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Nutzen-Kosten-Analyse — Nutzen Kosten Analyse, Abwägung der evolutionären Vorteile (Erhöhung der ⇒ Fitness) gegenüber den evolutionären Nachteilen (Minderung der Fitness), die sich aus der sozialen Verhaltensweise eines Individuums ergeben können; auf diese Weise kann… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Öko-Ethologie — ⇒ Ethökologie …   Deutsch wörterbuch der biologie

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”