Exkrete
Exkrete, im Organismus der Tiere und Pflanzen anfallende Stoffwechselendprodukte und vom Organismus aufgenommene körperfremde Stoffe, die entweder nutzlos oder schädlich sind und gelagert oder ausgeschieden werden, i.A. durch Exkretionsorgane (Tiere) oder Exkretionsgewebe (Pflanzen). Tierische E. sind z.B. Ammoniak, Harnstoff, Harnsäure, Kreatinin, pflanzliche E. z.B. etherische Öle, Alkaloide, Harze, Milchsaft. Manche E. werden auch vorübergehend oder dauerhaft im Körper gespeichert, z.B. Purinderivate im Fettkörper mancher Insekten. Stoffwechselendprodukte, die für den Organismus eine Funktion haben, werden auch Sekrete genannt.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Exkrēte — Exkrēte, Stoffe, die der Organismus nicht weiter verwerten kann und die deshalb als Auswurfstoffe entfernt werden, z. B. Harn, Schweiß. – Bei Pflanzen sind E. (Ausscheidungen, Sekrete) vom Stoffwechsel ausgeschiedene Stoffe, die teils außerhalb… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Exkrete — Exkrēte (lat.), Drüsenausscheidungen, die nicht mehr für den Körper verwertbar sind (Harn, Schweiß) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Exkretion — Ausscheidung * * * Ex|kre|ti|on 〈f. 20〉 = Ausscheidung (1) [<neulat. excretio „Aussonderung“] * * * Ex|kre|ti|on, die; , en (Med., Zool.): Ausscheidung wertloser Stoffwechselprodukte aus dem Körper. * * * Exkretion   [lateinisch, zu excernere …   Universal-Lexikon

  • Ausscheidungsorgan — Als Exkretion (v. lat.: excernere = ausscheiden) wird die Ausscheidung unerwünschter körpereigener Stoffwechselprodukte und körperfremder Stoffe aus dem Körper in die Umwelt bezeichnet. Dieser Vorgang ist überlebenswichtig. Wird er zu lange… …   Deutsch Wikipedia

  • Exkret — Als Exkretion (v. lat.: excernere = ausscheiden) wird die Ausscheidung unerwünschter körpereigener Stoffwechselprodukte und körperfremder Stoffe aus dem Körper in die Umwelt bezeichnet. Dieser Vorgang ist überlebenswichtig. Wird er zu lange… …   Deutsch Wikipedia

  • Exkretion — Als Exkretion (v. lat.: excernere = ausscheiden) oder umgangssprachlich Ausscheidung wird die Abgabe körpereigener Stoffwechselprodukte und körperfremder Stoffe aus dem Körper an die Umwelt bezeichnet. Dieser Vorgang geschieht über die… …   Deutsch Wikipedia

  • Exkretionsorgan — Als Exkretion (v. lat.: excernere = ausscheiden) wird die Ausscheidung unerwünschter körpereigener Stoffwechselprodukte und körperfremder Stoffe aus dem Körper in die Umwelt bezeichnet. Dieser Vorgang ist überlebenswichtig. Wird er zu lange… …   Deutsch Wikipedia

  • Insecta — Insekten Honigbiene (Apis mellifera) Systematik ohne Rang: Urmünder (Protostomia) Überstam …   Deutsch Wikipedia

  • Insekt — Insekten Honigbiene (Apis mellifera) Systematik ohne Rang: Urmünder (Protostomia) Überstam …   Deutsch Wikipedia

  • Insekten — Honigbiene (Apis mellifera) Systematik ohne Rang: Urmünder (Protostomia) Überstamm: Hä …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”