Federseele
Federseele Federn.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • federn — (sich) mausern * * * fe|dern [ fe:dɐn]: 1. <itr.; hat bei einer Belastung nachgeben und danach wieder in die alte Lage zurückkehren: die Matratzen federn gut. 2. <tr.; hat mit Federn so ausstatten, dass Stöße aufgefangen und abgemildert… …   Universal-Lexikon

  • Federn — Federn, aus den Schuppen der Reptilien entstandene, tote, aus Horn bestehende, spezifische Hautgebilde der Vögel; dienen dem Kälteschutz, der Fortbewegung, der Tarnung, der Signalgebung. In eine warzenartige Erhebung der Epidermis… …   Deutsch wörterbuch der biologie

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”