Feuerwalzen
Feuerwalzen Pyrosomida.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Feuerwalzen — Eine kleine Feuerwalzenkolonie bei Atauro, Osttimor. Systematik Stamm: Chordatiere (Chordata) …   Deutsch Wikipedia

  • Feuerwalzen — Feuerwalzen,   Pyrosomida, Unterklasse der Salpen, die frei im Meer schwimmende, röhrenförmige, an einem Ende geschlossene Gallertkolonien (Länge etwa 10 20 cm) bilden. Die etwa 4 5 mm langen Einzeltiere liegen senkrecht zur Oberfläche. Im… …   Universal-Lexikon

  • Pyrosoma — Feuerwalzen Eine kleine Feuerwalzenkolonie bei Atauro, Osttimor. Systematik Stamm: Chordatier …   Deutsch Wikipedia

  • Pyrosomatidae — Feuerwalzen Eine kleine Feuerwalzenkolonie bei Atauro, Osttimor. Systematik Stamm: Chordatier …   Deutsch Wikipedia

  • Pyrosomida — Feuerwalzen Eine kleine Feuerwalzenkolonie bei Atauro, Osttimor. Systematik Stamm: Chordatier …   Deutsch Wikipedia

  • Feuerwalze (Brand) — Feuerwalze ist die umgangssprachliche Bezeichnung eines auf breiter Front voranschreitenden Brandes. Kennzeichen und Bezeichnung Der Name Feuerwalze vereint zwei grundlegende Bedeutungen in sich: Feuer für die Brandkomponente im Sinne eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Thaliacea — Salpen Salpenkolonie Systematik Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa) Unterabteilung …   Deutsch Wikipedia

  • Tunicata — Manteltiere Seescheiden (Ascidiacea) Systematik Reich: Vielzellige Tiere (Metazoa) …   Deutsch Wikipedia

  • Tunikaten — Manteltiere Seescheiden (Ascidiacea) Systematik Reich: Vielzellige Tiere (Metazoa) …   Deutsch Wikipedia

  • Urochordata — Manteltiere Seescheiden (Ascidiacea) Systematik Reich: Vielzellige Tiere (Metazoa) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”