Ammoniak (NH3)
Ammoniak (NH3), farbloses Gas von stechendem Geruch; leicht wasserlöslich, bildet dabei Ammonium (NH4+). In den Organismen entsteht A. v.a. beim Abbau von Aminosäuren. Da es im Organismus stark giftig wirkt, muss es daraus entfernt werden. Die meisten wasserlebenden Tiere scheiden A. direkt über die Körperoberfläche als Ammonium mit verschiedenen Anionen ins Wasser ab: ammoniotelische Exkretion. Die meisten landlebenden Tiere können A. nicht ausscheiden, sodass sie es zunächst in ungiftige Formen, v.a. Harnstoff und Harnsäure, überführen müssen. A.nitrat findet in der Landwirtschaft als Dünger Verwendung.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ammonĭak — NH3, gasförmige Verbindung von Stickstoff mit Wasserstoff, findet sich im freien Zustand kaum in der Natur, aber Verbindungen desselben mit Säuren, die Ammoniaksalze, sind sehr verbreitet in der Luft, im Boden und in den Gewässern. Kohlensaures A …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ammoniak [1] — Ammoniak NH3, Mol. Gew. 17, spez. Gew. 0,595 (Luft = 1), 1 l wiegt 0,7635 g. Farbloses Gas von eigenartig scharfem Geruch und Geschmack; durch Abkühlung auf –40° oder durch Druck (5 Atm. bei 0°) zu einer farblosen Flüssigkeit vom spez. Gew.… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Ammonĭak — (Ammonĭa, Ammoniăcum, flüchtiges od. thierisches Alkali, Chem.), NH3, findet sich an Basen, bes. an Salzsäure gebunden, unter vulkanischen Sublimationsproducten in thierischen Stoffen, mehreren Pflanzen u. Mineralien, entwickelt sich bei der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ammoniak — Strukturformel Allgemeines Name Ammoniak Andere Namen Azan …   Deutsch Wikipedia

  • NH3 — Strukturformel Allgemeines Name Ammoniak Andere Namen Azan R717 …   Deutsch Wikipedia

  • Ammoniak — Am|mo|ni|ạk 〈a. [′ ] n. 11; unz.; Chem.〉 farbloses, stechend riechendes Gas, chem. Formel NH3 [<grch. ammoniakon, nach einer Pflanze, die in der Nähe des dem Jupiter Ammon geweihten Tempels in der Oase Siwa (in der Antike Ammonione) in Libyen …   Universal-Lexikon

  • NH3 — Ammonia Ammoniak …   Acronyms

  • Ammoniak — Am|mo|ni|ạk 〈a. [′ ] n.; Gen.: s; Pl.: unz.; Chemie〉 farbloses, stechend riechendes Gas, NH3 [Etym.: <grch. ammoniakon, eine Pflanze, die in der Nähe des dem Jupiter Ammon geweihten Tempels in der Oase siwa (im Altertum Ammonion) in Libyen… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • NH3 — Ammonia Ammoniak …   Acronyms von A bis Z

  • Phenylalanin-Ammoniak-Lyase — Enzymklassifikation EC, Kategorie …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”