Follikel


Follikel
Follikel, 1) sack- oder bläschenartige Strukturen in Organismen, z.B. Haarfollikel; 2) als Eifollikel Gruppe von Follikelzellen, die bei vielen Metazoen die Oocyte umgibt und wahrscheinlich deren Ernährung dient, bei Wirbeltieren Östrogen produziert. Bei Säugern wird der Graafsche F. ausgebildet.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Follikel — (von lat. folliculus ‚Ledersack‘, ‚Hülle‘, ‚Hülse‘, als Diminutiv von follis ‚Blasebalg‘) steht in der Anatomie für: Ovarialfollikel (Folliculus ovaricus), kugeliges Eibläschen im Eierstock mit verschiedenen Stadien Haarfollikel (Follikulus pili… …   Deutsch Wikipedia

  • Follïkel — (lat. Folliculus), kleiner lederner Sack, Schlauch; in der Anatomie das blinde Ende eines Drüsenschlauches, s. Drüsen und Eierstock; in der Botanik die Balgfrucht (s. Frucht). Follikular, den F. betreffend …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Follikel — Follīkel (lat.), kleiner lederner Sack, Schlauch; in der Anatomie kleine Drüsensäckchen der Haut und Schleimhaut, die Hauttalg und Schleim absondern. Graafsche F., s. Eierstock. Follikulārabszesse und Follikulargeschwüre entstehen durch… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Follikel — Fol|li|kel 〈m. 5; Biol.; Med.〉 1. 〈i. w. S.〉 kugeliges Gebilde, z. B. die Haarbälge, Lymphknötchen der Darmwand 2. 〈i. e. S.〉 Bläschen, das bei der follikulären Eibildung im Eierstock von Insekten u. Säugetieren durch Hilfs u. Nährzellen gebildet …   Universal-Lexikon

  • Follikel — Folli̱kel [aus lat. folliculus, Gen.: folliculi = kleiner Ledersack, Schlauch, Balg] m; s, , in fachspr. Fügungen: Folli̱culus, Mehrz.: ...li: 1) [Drüsen]bläschen, kleiner Schlauch, Säckchen (z. B. Haarbalg, Lymphknötchen; Anat., Med.). 2)… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Follikel — Fol|li|kel 〈m.; Gen.: s, Pl.: ; Biol.〉 1. kugeliges Gebilde, z. B. die Haarbälge, Lymphknötchen der Darmwand 2. 〈i. e. S.〉 Bläschen, das bei der follikulären Eibildung im Eierstock von Insekten u. Säugetieren von Hilfs u. Nährzellen gebildet wird …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Follikel — Fol|li|kel der; s, <aus lat. folliculus »kleiner Ledersack, schlauch«, Verkleinerungsform von follis, vgl. ↑Follis>: 1. Drüsenbläschen, kleiner [Drüsen]schlauch, Säckchen (z. B. Haarbalg, Lymphknötchen; Med.). 2. Zellhülle des gereiften Eis …   Das große Fremdwörterbuch

  • follikel — fol|li|kel sb., folliklen, follikler, folliklerne (ANATOMI lille sæk el. blære) …   Dansk ordbog

  • follikel — s ( n, folliklar) FYSIOL blåsformig bildning i vävnad, t.ex. i äggstock …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • Follikel — Fol|li|kel, der; s, <lateinisch> (Biologie, Medizin Drüsenbläschen; Hülle der reifenden Eizelle im Eierstock) …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.