Fortpflanzung


Fortpflanzung
Fortpflanzung, Prozess, bei dem verbunden mit der Weitergabe genetischer Information aus vorhandenen Individuen neue eigenständige und artgleiche Individuen entstehen; wesentliches Merkmal aller Lebewesen. F. geht gewöhnlich, jedoch nicht zwingend mit Vermehrung einher. Bei der geschlechtlichen (sexuellen) F. (Gamogonie) verschmelzen zwei verschiedengeschlechtige Gameten zur Zygote. Bei der ungeschlechtlichen (asexuellen) F. entsteht das neue Lebewesen aus einem Teil des Elternorganismus. Man kann auch zwischen monocytogener F. und polycytogener F. ( vegetative F.) unterscheiden. Erstere geschieht durch besondere Fortpflanzungszellen und kann geschlechtlich oder ungeschlechtlich erfolgen. Polycytogene F. ist immer ungeschlechtlich und beginnt in einem mehrzelligen Bereich des Elternorganismus. Ein Generationswechsel liegt vor, wenn in der Ontogenie einer Art in aufeinanderfolgenden Generationen jeweils unterschiedliche Fortpflanzungstypen aufeinanderfolgen.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fortpflanzung — (Reproduktion), die Entstehung neuer Organismen (Tiere, Pflanzen) aus alken. Demnach ist die F. an das Vorhandensein von Organismen gebunden, es ist kein Fall des Hervorgehens aus unorganischem Material (Urzeugung, s.d.) festgestellt. Man… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fortpflanzung — Fortpflanzung, 1) Vermehrung derselben Art von Organismen, eigentlich von Pflanzen, durch Keime, Zwiebeln, Knollen u. Samen, aber auch von Thieren (vgl. Zeugung); 2) Verbreitung von Eigenheiten aller Art durch Übertragung derselben von einem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fortpflanzung — Fortpflanzung, s. Zeugung …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Fortpflanzung — Fortpflanzung, s. Zeugung; F. der Gewächse, tritt ein, wenn gewisse Zellen ihre vollkommene Ausbildung erreicht haben. Bei den Phanerogamen findet sie in der Weise statt, daß eine F.szelle, Pollenkorn genannt (s. d. A.), ihre Stelle verläßt und… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Fortpflanzung — Fortpflanzung,die:⇨Vermehrung(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Fortpflanzung — ↑Gamogonie, ↑Propagation, ↑Reproduktion …   Das große Fremdwörterbuch

  • Fortpflanzung — Vermehrung; Reproduktion * * * Fọrt|pflan|zung 〈f. 20; unz.; Biol.〉 das Sichfortpflanzen, Erzeugung von Nachkommen * * * Fọrt|pflan|zung , die: 1. das ↑ Sichfortpflanzen (1): eine [un]geschlechtliche F. 2. das ↑ Sichfortpflanzen (2): die F. des …   Universal-Lexikon

  • Fortpflanzung — Die Fortpflanzung von Lebewesen ist die Reproduktion von genetisch identischen oder weitgehend identischen Individuen. Sie stellt sicher, dass Individuen einer neuen Generation (Nachwuchs, Nachkommenschaft) entstehen und gehört zu den… …   Deutsch Wikipedia

  • Fortpflanzung — sklidimas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. propagation vok. Ausbreitung, f; Fortpflanzung, f rus. распространение, n pranc. propagation, f …   Automatikos terminų žodynas

  • Fortpflanzung — sklidimas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. propagation vok. Ausbreitung, f; Fortpflanzung, f rus. распространение, f pranc. propagation, f …   Fizikos terminų žodynas


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.