Gemmula
Gemmula (Plur. Gemmulae), eine bei den süßwasserbewohnenden Schwämmen (Porifera) vorkommende Dauerform, die der Überwinterung oder der Überdauerung von Trockenzeiten dient. Im Elterntier werden Archaeocyten in eine Hülle eingeschlossen, die auch Skelettnadeln tragen kann. Wenn wieder günstige Umweltbedingungen herrschen (Frühjahr), können die Archaeocyten entweder im alten Schwammgerüst einen neuen Schwammkörper aufbauen oder außerhalb von ihm einen neuen Schwamm bilden.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gemmŭla — (Knöspchen), 1) die Knospe des Keimlings im Samen (G. embryonalis), welche von den Samenlappen bedeckt ist; 2) Brutknöspchen (G. prolifera), die sich von der Mutterpflanze trennen u. zu einer neuen Pflanze sich ausbilden …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gemmŭla — (lat.), das Federchen oder Knöspchen (plumula) am Embryo der Pflanzensamen; auch die Samenanlage (s.d.) oder das Eichen (ovulum) in der Blüte und Fortpflanzungskörper der Süßwasserschwämme, s. Schwämme …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gemmula — Gemmulae (latein. für „kleine Knospen“) sind Brutknospen bzw. Dauerstadien bei Süßwasserschwämmen sowie einigen marinen Schwämmen des Küstengebietes, darunter etwa Arten der Gattungen Cliona, Haliclona, Suberites und Laxosuberites. Die Bildung… …   Deutsch Wikipedia

  • gemmula — gèm·mu·la s.f. 1. TS zool. speciale corpo riproduttivo asessuale dei Poriferi, spec. d acqua dolce, che appare durante il ciclo biologico come mezzo di propagazione della specie 2. TS zool. nell ambito della teoria evoluzionista di Darwin,… …   Dizionario italiano

  • Gemmula — Gem|mu|la die; , ...lae [...lɛ] (meist Plur.) <aus lat. gemmula »kleine Knospe«, Verkleinerungsform von gemma, vgl. ↑Gemme> widerstandsfähiger Fortpflanzungskörper der Schwämme, der es ermöglicht, ungünstige Lebensverhältnisse zu überdauern …   Das große Fremdwörterbuch

  • Gemmula — Gẹm|mu|la 〈f.; , lae [ lɛ:] od. lä; Zool.〉 Brutknospe der Süßwasserschwämme [lat., „kleine Knospe“, Verkleinerungsform zu gemma „Knospe, Auge an einer Pflanze“] …   Universal-Lexikon

  • gèmmula — gèm|mu|la Mot Esdrúixol Nom femení …   Diccionari Català-Català

  • Gemmula — Gẹm|mu|la 〈f.; Gen.: , Pl.: lae [ lɛ:]; Biol.〉 Brutknospe der Süßwasserschwämme [Etym.: lat., Verkleinerungsform zu gemma »Knospe, Auge an einer Pflanze«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • gemmula — pl.f. gemmule …   Dizionario dei sinonimi e contrari

  • gemmula — s. f. (biol.) oosfera …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”