genetisch bedingte Krankheiten
genetisch bedingte Krankheiten, Erbkrankheiten, durch Vererbung veränderter Gene oder Chromosomen-Anomalien bedingte Erkrankungen. Auf die Veränderung einzelner Gene auf den Autosomen zurückzuführen sind z.B. das dominant vererbte Marfan- Syndrom (u.a. überlange Finger, überdurchschnittliche Körpergröße, Herzklappenfehler, Aortaerweiterung), die dominant vererbte Chorea Huntington (u.a. Bewegungs- und Sprachstörungen), die rezessiv vererbte Sichelzellenanämie (homozygote Träger haben sichelförmige Erythrocyten und schwere, zum Tod führende Krankheitserscheinungen), die rezessiv vererbte Mucoviscidose (homozygote Träger sondern zähflüssigen Schleim ab, durch den schwere Krankheitserscheinungen ausgelöst werden). Veränderte Gene auf den X-Chromosomen sind ebenfalls für verschiedene Krankheitsbilder verantwortlich ( geschlechtsgekoppelte Vererbung).

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ernährungsbedingte Krankheiten — ernährungsbedingte Krankheiten,   durch ein Überangebot an Nahrungsenergie und Nährstoffen, insbesondere tierische Fette (z. B. Fettsucht, Hochdruck), einen Mangel (z. B. Osteoporose, Eiweißmangel, Xerophthalmie), nichtverträgliche… …   Universal-Lexikon

  • 23andMe — ist ein amerikanisches Unternehmen im Bereich der Biotechnologie. Inhaltsverzeichnis 1 Unternehmen 2 Geschäftsbereich 3 Kritik 4 Wettbewerber …   Deutsch Wikipedia

  • Chromosom 11 (Mensch) — Idiogramm des menschlichen Chromosoms 11 Chromosom 11 ist eines von 23 Chromosomen Paaren des Menschen. Ein normaler Mensch hat in den meisten seiner Zellen zwei weitgehend identische Kopien dieses Chromosoms. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Chromosom 13 (Mensch) — Idiogramm des menschlichen Chromosoms 13 Chromosom 13 ist eines von 23 Chromosomen Paaren des Menschen. Ein normaler Mensch hat in den meisten seiner Zellen zwei weitgehend identische Kopien dieses Chr …   Deutsch Wikipedia

  • Chromosom 14 (Mensch) — Idiogramm des menschlichen Chromosoms 14 Chromosom 14 ist eines von 23 Chromosomen Paaren des Menschen. Ein normaler Mensch hat in den meisten seiner Zellen zwei weitgehend identische Kopien dieses Chromosoms. Das Chromosom 14 ist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Chromosom 15 (Mensch) — Idiogramm des menschlichen Chromosoms 15 Das humane Chromosom 15 ist eines von 23 Chromosomen Paaren des Menschen. Ein normaler Mensch hat in den meisten seiner Zellen zwei weitgehend identische Kopien dieses Chromosoms. Das Chromosom 15 ist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Chromosom 16 (Mensch) — Idiogramm des menschlichen Chromosoms 16 Chromosom 16 ist eines von 23 Chromosomen Paaren des Menschen. Ein normaler Mensch hat in den meisten seiner Zellen zwei weitgehend identische Kopien dieses Chromosoms. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Chromosom 17 (Mensch) — Idiogramm des menschlichen Chromosoms 17 Chromosom 17 ist eines von 23 Chromosomen Paaren des Menschen. Ein normaler Mensch hat in den meisten seiner Zellen zwei weitgehend identische Kopien dieses Chromosoms. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Chromosom 18 (Mensch) — Idiogramm des menschlichen Chromosoms 18 Chromosom 18 ist eines von 23 Chromosomen Paaren des Menschen. Ein normaler Mensch hat in den meisten seiner Zellen zwei weitgehend identische Kopien dieses Chromosoms. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Chromosom 19 (Mensch) — Idiogramm des menschlichen Chromosoms 19 Chromosom 19 ist eines von 23 Chromosomen Paaren des Menschen. Ein normaler Mensch hat in den meisten seiner Zellen zwei weitgehend identische Kopien dieses Chromosoms. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”