Gerontoplasten


Gerontoplasten
Gerontoplasten, durch Carotine und Xanthophylle gelb, orange oder rot gefärbte Plastiden des Herbstlaubs; entstehen aus Chloroplasten durch katabole Prozesse, in denen Proteine, Stärke und Chlorophylle abgebaut werden. G. enthalten ebenso wie die Chromoplasten Farbwachse, die durch Veresterung von Xanthophyllen mit Fettsäuren entstehen.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gerontoplasten — (griech. géron, Greis) sind die Plastiden des Herbstlaubes. Sie sind für die Gelbfärbung der Laubblätter im Herbst verantwortlich. Sie entstehen im Gegensatz zu den Chromoplasten ausschließlich aus dem Abbau der grünen Chloroplasten. Des Weiteren …   Deutsch Wikipedia

  • Gerontoplast — Gerontoplasten (von altgriechisch γέρον géron „Greis“ und altgriechisch πλαστός plastós „geformt“) sind die Plastiden des Herbstlaubes. Sie sind für die Gelbfärbung der Laubblätter im Herbst verantwortlich. Sie entstehen im Gegensatz zu …   Deutsch Wikipedia

  • Plastiden — Plastiden, unterschiedlich ausgebildete Organelle, die im Cytoplasma von Zellen grüner Pflanzen liegen und von einer Doppelmembran umhüllt sind: ⇒ Proplastiden in Meristemzellen, ⇒ Chloroplasten in photosynthetisch aktivem Gewebe, ⇒ Leukoplasten… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Plastide — Plastiden sind Zellorganellen der Pflanzen und Algen, die aus endosymbiontisch lebenden Zellen hervorgegangen sind. Sie werden unter anderem für die Photosynthese benötigt und verfügen über ein eigenes ringförmiges Genom (Plastom oder plastidäres …   Deutsch Wikipedia

  • Plastiden — sind Zellorganellen der Pflanzen und Algen, die aus endosymbiontisch lebenden Zellen hervorgegangen sind. Sie werden unter anderem für die Photosynthese benötigt und verfügen über ein eigenes ringförmiges Genom (Plastom oder plastidäres Genom)… …   Deutsch Wikipedia

  • Blattgrünkörper — Chloroplasten in der Blattspreite des Laubmooses Plagiomnium affine Die Chloroplasten (von griech. χλωρός chlōrós „grün“) sind Organellen der Ze …   Deutsch Wikipedia

  • Blattgrünkörperchen — Chloroplasten in der Blattspreite des Laubmooses Plagiomnium affine Die Chloroplasten (von griech. χλωρός chlōrós „grün“) sind Organellen der Ze …   Deutsch Wikipedia

  • Chloroplast — Chloroplasten in der Blattspreite des Laubmooses Plagiomnium affine …   Deutsch Wikipedia

  • Chloroplasten — in der Blattspreite des Laubmooses Plagiomnium affine Die Chloroplasten (von griech. χλωρός chlōrós „grün“) sind Organellen der Ze …   Deutsch Wikipedia

  • Chromatophor — ist eine Bezeichnung für verschiedene pigmenthaltige Zellen oder Zellkompartimente in Organismengruppen. 1. Pflanzen. Sammelbezeichnung für gefärbten Plastiden, also Chloroplasten (grün) und Chromoplasten (orange). Gerontoplasten sind alte,… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.