Glutaminsäure


Glutaminsäure
Glutaminsäure, Abk. Glu, saure Aminosäure mit einer zweiten Carboxyl-Gruppe; kommt in fast allen Proteinen vor, besonders reichlich z.B. in Getreidekörnern, Casein, Sojabohnen. G. hat wichtige Funktionen im Zellstoffwechsel, ist an der Biosynthese einiger Aminosäuren beteiligt, fungiert als Donator von Aminogruppen bei der Transaminierung, bindet das beim Proteinabbau entstehende giftige Ammoniak unter Bildung von Glutamin.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Glutaminsäure — (Amidoglutarsäure) C5H9NO4 oder CO2H.CHNH2.CH2.CH2.CO2H tritt in drei Modifikationen auf. Rechtsdrehende (gewöhnliche) G. findet sich in Kürbis und Wickenkeimlingen, m Runkelrübenmelasse, entsteht aus Eiweißkörpern beim Kochen mit verdünnter… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Glutaminsäure — Strukturformel    …   Deutsch Wikipedia

  • Glutaminsäure — Glutamat * * * Glut|a|min|säu|re auch: Glu|ta|min|säu|re 〈f. 19; unz.; Biochem.〉 zweibasische Aminosäure, als wichtiger Eiweißbestandteil bes. in den Muskeln u. in Getreidekörnern vorkommend * * * Glu|t|a|min|säu|re [↑ Gluten u. ↑ Amin] Symbol… …   Universal-Lexikon

  • Glutaminsäure — Glut|a|min|säu|re auch: Glu|ta|min|säu|re 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.; Biochemie〉 zweibasische Aminosäure, als wichtiger Eiweißbestandteil, bes. in den Muskeln u. in Getreidekörnern vorkommend: α Aminoglutarsäure [Etym.: → Glutamin] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Glutaminsäure — Glu|ta|min|säu|re* die; : in sehr vielen Eiweißstoffen enthaltene ↑Aminosäure, die sich u. a. reichlich in der Hirnsubstanz findet u. daher therapeutisch zur Erhöhung der geistigen Leistungsfähigkeit verwendet wird (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Glutaminsäure — Glu|t|a|min|säu|re …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Pteroyl-mono-glutaminsäure — Strukturformel Allgemeines Trivialname Vitamin B9 Vitamin B11 Andere Name …   Deutsch Wikipedia

  • Glutamat — Glutaminsäure * * * Glut|a|mat auch: Glu|ta|mat 〈n. 11; unz.; Biochem.〉 Ester od. Salz der Glutaminsäure, wird als Kochsalzersatz u. Geschmacksverstärker in der Lebensmittelindustrie verwendet [→ Glutamin] * * * Glu|ta|mat [↑ Glutaminsäure u. ↑… …   Universal-Lexikon

  • Calciumdiglutamat — Strukturformel    L Glutaminsäure (links) bzw. D Glutaminsäure …   Deutsch Wikipedia

  • E620 — Strukturformel    L Glutaminsäure (links) bzw. D Glutaminsäure …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.