Gramfärbung


Gramfärbung
Gramfärbung, im 19. Jh. von Christian Gram entwickelte Färbemethode, durch die die Eubakterien nach ihrer Färbbarkeit in zwei Gruppen, grampositive und gramnegative Bakterien eingeteilt werden. Die Bakterien werden mit Gentianaviolett und Jod gefärbt. Die dadurch entstehenden Farblacke kann man bei den gramnegativen Formen durch eine anschließende Ethanolbehandlung wieder entfernen, bei den grampositiven nicht. Dieses Verhalten beruht auf Unterschieden im Zellwandbau.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gramfärbung — Bacillus cereus, lichtmikroskopisch, Gram Färbung: grampositiv Pseudomonas aeruginosa, lichtmikroskopisch, Gram Fä …   Deutsch Wikipedia

  • Gramfärbung — Gram|fär|bung auch: Gram Fär|bung 〈f. 20〉 Färbemethode zur Unterscheidung von sehr ähnl. aussehenden Bakterien [nach dem dän. Bakteriologen H.Chr. Gram, 1853 1938] * * * Grạm|fär|bung, Grạm Fär|bung, die; [nach dem dänischen Bakteriologen H. C …   Universal-Lexikon

  • Gramfärbung — Grạm|fär|bung 〈f.; Gen.: , Pl.: en; Bakt.〉 Färbemethode zur Unterscheidung von sehr ähnlich aussehenden Bakterien [Etym.: nach dem dän. Bakteriologen H. Chr. Gram, 1853 1938] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Gramfärbung — Gram|fär|bung die; , en <nach dem dän. Bakteriologen H. Ch. J. Gram, 1853 1938> wichtigste diagnostische Färbung in der Bakteriologie, Verfahren, das die Bakterien aufgrund eines unterschiedlichen Zellwandaufbaus in ↑grampositiv u.… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Gramfärbung — D✓Grạm|fär|bung, Grạm Fär|bung <nach dem dänischen Arzt H. C. J. Gram> (Färbemethode zur Unterscheidung von Bakterien); gramnegativ, grampositiv …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Enterococcus — (Gramfärbung) Systematik Domäne: Bakterien …   Deutsch Wikipedia

  • Enterokokkus — Enterococcus Enterococcus (Gramfärbung) Systematik Domäne: Bakterien …   Deutsch Wikipedia

  • Gram-Färbung — Die Gram Färbung ist eine vom dänischen Bakteriologen Hans Christian Gram (1853–1938) entwickelte Methode zur differenzierenden Färbung von Bakterien für die mikroskopische Untersuchung. Sie ermöglicht es, Bakterien in zwei große Gruppen, die… …   Deutsch Wikipedia

  • gramnegativ — gram|ne|ga|tiv 〈Adj.〉 sich bei der Gramfärbung rot färbend [→ Gramfärbung] * * * gram|ne|ga|tiv, gram|po|si|tiv ↑ Gram Färbung. * * * gram|ne|ga|tiv <Adj.>: bei der Gramfärbung den gebundenen Farbstoff rasch wieder abgebend u. auf… …   Universal-Lexikon

  • grampositiv — gram|po|si|tiv 〈Adj.〉 sich bei der Gramfärbung blau färbend [→ Gramfärbung] * * * gram|ne|ga|tiv, gram|po|si|tiv ↑ Gram Färbung. * * * gram|po|si|tiv <Adj.>: bei der Gramfärbung den (blauen) Farbstoff festhaltend. * * * grampositiv,  … …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.