Hemiparasiten
Hemiparasiten, Halbparasiten Parasiten.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hemiparasiten — Hemiparasiten, s. Schmarotzerpflanzen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hemiparasiten — Hemiparasiten,   Halbschmarotzer, Halbparasiten,    1) Botanik: Pflanzen, die wegen ihrer voll ausgebildeten grünen Blätter zwar zu eigener Photosynthese befähigt sind, ihren Wasser und Mineralsalzbedarf jedoch mit Saugwurzeln aus dem… …   Universal-Lexikon

  • Hemiparasiten — Die Mistel, ein heimischer Halbschmarotzer. Halbschmarotzer (Hemiparasiten, Halbparasiten) sind parasitische Blütenpflanzen, die ihren Wirtspflanzen mit Hilfe spezieller Saugorgane (Haustorien) Wasser und Nährsalze entziehen. Anders als die… …   Deutsch Wikipedia

  • Hemiparasiten — pusiau parazitai statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Augalai, kurie sugeba maitintis autotrofiškai, bet dalį maisto siurbia iš greta esančio augalo (pvz., linlapiai, barškučiai), arba iš augalo, ant kurio auga (pvz., amalai).… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Hemiparasiten — He|mi|pa|ra|si|ten die (Plur.): Pflanzen, die mit grünen Blättern zu eigener ↑Photosynthese befähigt sind, ihren Wasser u. Mineralbedarf aber mit Saugwurzeln aus Wirtspflanzen decken müssen (Bot.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Halbschmarotzer — Die Mistel, ein heimischer Halbschmarotzer Halbschmarotzer (Hemiparasiten, Halbparasiten) sind parasitische Blütenpflanzen, die ihren Wirtspflanzen mit Hilfe spezieller Saugorgane (Haustorien) Wasser und Nährsalze entziehen. Anders als die… …   Deutsch Wikipedia

  • Ektoparasit — Von Wassermilbennymphen parasitierter Weberknecht Parasitismus (Schmarotzertum) im engeren Sinne bezeichnet den Nahrungserwerb aus einem anderen Organismus. Dieser auch als Wirt bezeichnete Organismus wird geschädigt, aber entweder gar nicht oder …   Deutsch Wikipedia

  • Ektoparasiten — Von Wassermilbennymphen parasitierter Weberknecht Parasitismus (Schmarotzertum) im engeren Sinne bezeichnet den Nahrungserwerb aus einem anderen Organismus. Dieser auch als Wirt bezeichnete Organismus wird geschädigt, aber entweder gar nicht oder …   Deutsch Wikipedia

  • Endoparasit — Von Wassermilbennymphen parasitierter Weberknecht Parasitismus (Schmarotzertum) im engeren Sinne bezeichnet den Nahrungserwerb aus einem anderen Organismus. Dieser auch als Wirt bezeichnete Organismus wird geschädigt, aber entweder gar nicht oder …   Deutsch Wikipedia

  • Endoparasiten — Von Wassermilbennymphen parasitierter Weberknecht Parasitismus (Schmarotzertum) im engeren Sinne bezeichnet den Nahrungserwerb aus einem anderen Organismus. Dieser auch als Wirt bezeichnete Organismus wird geschädigt, aber entweder gar nicht oder …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”