Hyphe


Hyphe
Hyphe, einzelner Zellfaden eines Thallus der Oomycota (Algenpilze), Chytridiomycota und Eumycota (echte Pilze). Die H. der Eumycota haben Querwände mit einem zentralen Porus. Alle H. eines Vegetationskörpers bilden das Mycel.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • hyphe — hyphe …   Dictionnaire des rimes

  • hyphe — [ if ] n. m. • 1840; lat. mod. hypha, du gr. huphê « tissu » ♦ Bot. Filament du mycélium des champignons supérieurs (⇒ thalle). Hyphes cloisonnés des basidiomycètes. ⊗ HOM. If. ● hyphe nom féminin (grec huphê, tissu) Chacun des filaments à… …   Encyclopédie Universelle

  • Hyphe — (griech. Hypha), Faden, Fadenzelle, Pilzfaden, eine Form des Zellverbandes, die bei den Schwämmen und den Flechten allgemein auftritt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hyphe — (grch.), s. Myzelium …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hyphe — Un hyphe est un filament (une ou plusieurs cellules) plus ou moins ramifié, qui peut mesurer plusieurs centimètres. Plusieurs espèces, appartenant à des règnes différents produisent des hyphes ; Un hyphe (en blanc) …   Wikipédia en Français

  • Hyphe — Hy|phe 〈f. 19; Bot.〉 aus einfachen Zellreihen bestehender Pilzfaden [<grch. hyphe „das Weben, Gewebe“] * * * Hy|phe, die; , n [griech. hyphe̅̓ = das Weben, das Gewebte] (Biol.): gegliederter Pilzfaden. * * * Hy|phe, die; , n [griech. hyphe̅ =… …   Universal-Lexikon

  • Hyphe — Hy|phe die; , n <aus gr. hyphe̅ »das Weben, Gewebte«> Pilzfaden; fadenförmige, oft zellig gegliederte Grundstruktur der Pilze (Bot.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Hyphe — Hyphenstränge, sogenannte Rhizomorphen, aus vielen parallel gelagerten Hyphen gebildet Hyphen (aus griechisch Ὑφή Gewebe ) sind die fadenförmigen Zellen der Pilze und Streptomyzeten. Aus ihnen besteht bei Hyphenpilzen (Gegensatz: Hefen,… …   Deutsch Wikipedia

  • hyphe — (греч.) ткань, паутина …   Словарь ботанических терминов

  • Hyphe — Hy|phe 〈f.; Gen.: , Pl.: n〉 aus einfachen Zellreihen bestehender Pilzfaden; →a. s. Paraphyse [Etym.: grch., »das Weben, Gewebe«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.