Insertionselemente


Insertionselemente
Insertionselemente Transposition.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Insertionselemente — Insertions|elemente,   IS Elemente, Insertions|sequenzen, Molekulargenetik: verhältnismäßig kurze (etwa 760 2 100 Basenpaare) DNA Stücke im Bakterienchromosom, die an mehreren Orten des Genoms vorkommen und von einem Ort zum anderen springen… …   Universal-Lexikon

  • F-Plasmid — Das F Plasmid (Abk. für Fertilitätsplasmid, auch Fertilitätsfaktor genannt) ist ein spezielles Plasmid, welches Bakterien die Fähigkeit zur Konjugation (horizontaler Gentransfer) verleiht. Das F Plasmid ermöglicht einen gerichteten Gentransfer… …   Deutsch Wikipedia

  • Fertilitätsplasmid — Das F Plasmid (Abk. für Fertilitätsplasmid, auch Fertilitätsfaktor genannt) ist ein spezielles Plasmid, welches Bakterien die Fähigkeit zur Konjugation (horizontaler Gentransfer) verleiht. Das F Plasmid ermöglicht einen gerichteten Gentransfer… …   Deutsch Wikipedia

  • OriT — Das F Plasmid (Abk. für Fertilitätsplasmid, auch Fertilitätsfaktor genannt) ist ein spezielles Plasmid, welches Bakterien die Fähigkeit zur Konjugation (horizontaler Gentransfer) verleiht. Das F Plasmid ermöglicht einen gerichteten Gentransfer… …   Deutsch Wikipedia

  • Werner Arber — (2008) Werner Arber (* 3. Juni 1929 in Gränichen) ist ein Schweizer Mikrobiologe und Genetiker. 1978 erhielt er den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • IS-Elemente — IS Elemente,   Genetik: die Insertionselemente …   Universal-Lexikon

  • Kontrollelemente — Kontrọll|elemente,   Genetik: springende genetische Einheiten (Insertionselemente, Transposonen), erstmals beim Mais nachgewiesen, und zwar aufgrund ihrer genetischen Eigenschaften, die nicht den mendelschen Regeln entsprechen. Kontrollelemente… …   Universal-Lexikon

  • transponierbare Elemente — transponierbare Elemẹnte,   Molekulargenetik: Bezeichnung für Bereiche der Desoxyribonukleinsäure (DNA), die innerhalb des Genoms, in dem sie sich befinden, ihre Position wechseln (Transposition) und an unterschiedlichen Stellen integriert… …   Universal-Lexikon

  • Transposition — Transposition, Umlagerung von DNA Elementen an andere Stellen im Genom von Prokaryoten oder Eukaryoten. Die Empfänger DNA wird anders als beim reziproken crossing over um die umgelagerte Sequenz verlängert. Insertionselemente (IS) heißen diese… …   Deutsch wörterbuch der biologie


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.