Intentionsbewegung


Intentionsbewegung
Intentionsbewegung, unvollständiges Verhalten, das kurz nach seinem Beginn wieder abbricht. Beispiel: Ein Singvogel, dem sich ein Mensch nähert, macht Abflugbewegungen, obwohl er, da die Bedrohung nicht stark genug ist, nicht wegfliegt. I. sind vielfach in die Ritualisierung eingegangen (z.B. Entblößen der Zähne beim Drohen).

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Intentionsbewegung — Instinktverhalten bezeichnet innerhalb der physiologischen Theorie der Instinktbewegung eine angeborene komplexe Verhaltensweise, die aus gegeneinander abgrenzbaren Grundbausteinen des Verhaltens aufgebaut ist: den Instinktbewegungen; ein anderes …   Deutsch Wikipedia

  • Intentionsbewegung — In|ten|ti|ons|be|we|gung, die (Verhaltensf.): (bei Tieren) Andeutung der ersten Teile einer Bewegung, die nicht vollendet wird …   Universal-Lexikon

  • Intentionsbewegung — In|ten|ti|ons|be|we|gung die; , en <zu ↑Intention> Andeutung der ersten Teile einer Bewegung, die jedoch nicht vollendet wird (bei Tieren; Verhaltensforschung) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Bleßwild — Rothirsch Rothirsche in Schottland Systematik Ordnung: Paarhufer (Artiodactyla) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Blässwild — Rothirsch Rothirsche in Schottland Systematik Ordnung: Paarhufer (Artiodactyla) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Brunftschrei — Rothirsch Rothirsche in Schottland Systematik Ordnung: Paarhufer (Artiodactyla) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Cervus elaphus — Rothirsch Rothirsche in Schottland Systematik Ordnung: Paarhufer (Artiodactyla) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Edelhirsch — Rothirsch Rothirsche in Schottland Systematik Ordnung: Paarhufer (Artiodactyla) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Instinkttheorie — Als Instinkttheorie, präziser: als „physiologische Theorie der Instinktbewegungen“ bezeichneten die Vertreter der klassischen vergleichenden Verhaltensforschung ein Gesamtkonzept, mit dessen Hilfe sie sämtliche beobachtbaren und als angeboren… …   Deutsch Wikipedia

  • Psychohydraulische Instinktmodell — Als Instinkttheorie, präziser: als „physiologische Theorie der Instinktbewegungen“ bezeichneten die Vertreter der klassischen vergleichenden Verhaltensforschung ein Gesamtkonzept, mit dessen Hilfe sie sämtliche beobachtbaren und als angeboren… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.