interstitielle Zellen stimulierendes Hormon


interstitielle Zellen stimulierendes Hormon
interstitielle Zellen stimulierendes Hormon, ICSH, gehört zu den Gonadotropinen, regt bei m in den Leydigschen Zwischenzellen die Bildung von Testosteron an; identisch mit dem luteinisierenden Hormon.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • luteinisierendes Hormon — luteinisierendes Hormon, LH, Lutropin, zu den ⇒ Gonadotropinen gehörendes Hormon, das bei f das Platzen des Follikels, den Eisprung und die Bildung des Gelbkörpers auslöst, bei m als interstitielle Zellen stimulierendes Hormon (ICSH) die Bildung… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Hypophyse — Hypophyse, Hirnanhangdrüse, an der Ventralseite des Hypothalamus liegende endokrine Drüse; gleichzeitig Neurohämalorgan für die Neurohormone des Hypothalamus; besteht aus zwei Teilen, der Neurohypophyse (Hypophysenhinterlappen) und der… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Gonadotropine — Gonadotropine, gonadotrope Hormone, in der Adenohypophyse gebildete, die Tätigkeit der Gonaden stimulierende Hormone der Wirbeltiere; Glykoproteine aus jeweils zwei Untereinheiten. Obwohl geschlechtsunspezifisch, sind sie nach ihrer Funktion im f …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • ICSH — ⇒ interstitielle Zellen stimulierendes Hormon …   Deutsch wörterbuch der biologie


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.