Kieferbogen


Kieferbogen
Kieferbogen, Mandibularbogen, Knochenstruktur, die für Kiefermünder (Gnathostomata) unter den Wirbeltieren charakteristisch ist und sich von einem vorderen Kiemenbogen herleitet; umfasst auch das Kiefergelenk.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kieferbogen — Kie|fer|bo|gen 〈m. 4; süddt., österr., schweiz. m. 4u〉 erster der sieben Skelettbögen, die bei ursprüngl. Wirbeltieren den Vorderdarm umgeben, bilden bei höheren Wirbeltieren das primäre Kiefergelenk …   Universal-Lexikon

  • Gnathostomata — Kiefermäuler Flusspferd Systematik Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa) …   Deutsch Wikipedia

  • Kiefermäuler — Flusspferd Systematik Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa) Unterabteilung …   Deutsch Wikipedia

  • Kiefermünder — Kiefermäuler Flusspferd Systematik Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa) …   Deutsch Wikipedia

  • Kiefertiere — Kiefermäuler Flusspferd Systematik Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa) …   Deutsch Wikipedia

  • Fischschädel — Schematischer Bau des Tiefseefisches Anoplogaster cornuta (Anoplogastridae). Skelettteile nach einem Radiogramm: 1 Radien der Schwanzflosse, 2 der Rückenflosse, 3 Wirbel, 4 Schultergürtel, davor (hell) der schmale Kiemendeckel, (dunkel) der… …   Deutsch Wikipedia

  • Achselgriff — Ein Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens Rettungs Gesellschaft (DLRG) bei der Arbeit Das Rettungsschwimmen umfasst alle Tätigkeiten, die das direkte Ziel haben, in Not geratene Menschen im Wasser, durch nicht schwimmerischen oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Anlandbringen — Ein Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens Rettungs Gesellschaft (DLRG) bei der Arbeit Das Rettungsschwimmen umfasst alle Tätigkeiten, die das direkte Ziel haben, in Not geratene Menschen im Wasser, durch nicht schwimmerischen oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Befreiungsgriff — Ein Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens Rettungs Gesellschaft (DLRG) bei der Arbeit Das Rettungsschwimmen umfasst alle Tätigkeiten, die das direkte Ziel haben, in Not geratene Menschen im Wasser, durch nicht schwimmerischen oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Fesselschleppgriff — Ein Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens Rettungs Gesellschaft (DLRG) bei der Arbeit Das Rettungsschwimmen umfasst alle Tätigkeiten, die das direkte Ziel haben, in Not geratene Menschen im Wasser, durch nicht schwimmerischen oder… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.