Landwirbeltiere
Landwirbeltiere Tetrapoda.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Landwirbeltiere — Beispiele für die vier Klassen der Tetrapoden: Amphibien (Frosch), Vögel (Hoatzin), Säugetiere (Maus), Reptilien (Skink) Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Schädel der Landwirbeltiere — Innerhalb der Amniota ist die Morphologie des Schädels ausschlaggebend für die weitere Klassifizierung. Man unterscheidet anhand der sogenannten Schädelfenster, teils auch als Schädelgruben bezeichnet, bis drei verschiedene Schädeltypen:… …   Deutsch Wikipedia

  • Landwirbeltier — Landwirbeltiere Feuersalamander (Salamandra salamandra) Systematik Unterabteilung: Bilateria …   Deutsch Wikipedia

  • Tetrapoda — Landwirbeltiere Feuersalamander (Salamandra salamandra) Systematik Unterabteilung: Bilateria …   Deutsch Wikipedia

  • Vierfüßer — Landwirbeltiere Feuersalamander (Salamandra salamandra) Systematik Unterabteilung: Bilateria …   Deutsch Wikipedia

  • Knochenfisch — Knochenfische Riesenzackenbarsch (Epinephelus lanceolatus) im Georgia Aquarium von Atlanta, USA Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Knochenfische im weiteren Sinne — Knochenfische Riesenzackenbarsch (Epinephelus lanceolatus) im Georgia Aquarium von Atlanta, USA Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Knochenkiefermäuler — Knochenfische Riesenzackenbarsch (Epinephelus lanceolatus) im Georgia Aquarium von Atlanta, USA Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Neognathostomata — Knochenfische Riesenzackenbarsch (Epinephelus lanceolatus) im Georgia Aquarium von Atlanta, USA Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Neukiefermäuler — Knochenfische Riesenzackenbarsch (Epinephelus lanceolatus) im Georgia Aquarium von Atlanta, USA Systematik …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”