Lungenkreislauf
Lungenkreislauf, von der rechten Herzhälfte angetriebener, im Zusammenhang mit der Lungenatmung entwickelter, vom Körperkreislauf getrennter Blutkreislauf bei Lungenfischen und Tetrapoden. Die vom 6. Kiemenarterienpaar abgeleiteten Lungenarterien führen das sauerstoffarme Blut in die Lungen, wo der Gasaustausch stattfindet. Die Lungenvenen, die im Bereich des linken Vorhofs einmünden, führen sauerstoffreiches Blut zum Herzen zurück.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lungenkreislauf — Lungenkreislauf, kleiner Kreislauf des Blutes, s. Blutbewegung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lungenkreislauf — Lungenkreislauf, s. Kreislauf des Blutes …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Lungenkreislauf — Als Lungenkreislauf oder kleiner Kreislauf wird der Teil des Blutkreislaufs bezeichnet, der das Blut vom Herzen zur Lunge bringt und wieder zurück führt. Das sauerstoffarme Blut wird vom rechten Ventrikel (Herzkammer) über den Lungenstamm… …   Deutsch Wikipedia

  • Blutbahn — Der Blutkreislauf ist das Strömungssystem des Blutes, das vom Herzen und, wenn vorhanden, einem Netz aus Blutgefäßen (kardiovaskuläres System) gebildet wird. Er sichert das Überleben des Organismus, indem er den Stoffwechsel jeder einzelnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Blutgefäßsystem — Der Blutkreislauf ist das Strömungssystem des Blutes, das vom Herzen und, wenn vorhanden, einem Netz aus Blutgefäßen (kardiovaskuläres System) gebildet wird. Er sichert das Überleben des Organismus, indem er den Stoffwechsel jeder einzelnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Blutsystem — Der Blutkreislauf ist das Strömungssystem des Blutes, das vom Herzen und, wenn vorhanden, einem Netz aus Blutgefäßen (kardiovaskuläres System) gebildet wird. Er sichert das Überleben des Organismus, indem er den Stoffwechsel jeder einzelnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Cardiovaskuläres System — Der Blutkreislauf ist das Strömungssystem des Blutes, das vom Herzen und, wenn vorhanden, einem Netz aus Blutgefäßen (kardiovaskuläres System) gebildet wird. Er sichert das Überleben des Organismus, indem er den Stoffwechsel jeder einzelnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Gefäßsystem — Der Blutkreislauf ist das Strömungssystem des Blutes, das vom Herzen und, wenn vorhanden, einem Netz aus Blutgefäßen (kardiovaskuläres System) gebildet wird. Er sichert das Überleben des Organismus, indem er den Stoffwechsel jeder einzelnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschlossener Blutkreislauf — Der Blutkreislauf ist das Strömungssystem des Blutes, das vom Herzen und, wenn vorhanden, einem Netz aus Blutgefäßen (kardiovaskuläres System) gebildet wird. Er sichert das Überleben des Organismus, indem er den Stoffwechsel jeder einzelnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Herz-Kreislauf-System — Der Blutkreislauf ist das Strömungssystem des Blutes, das vom Herzen und, wenn vorhanden, einem Netz aus Blutgefäßen (kardiovaskuläres System) gebildet wird. Er sichert das Überleben des Organismus, indem er den Stoffwechsel jeder einzelnen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”