luteotropes Hormon
luteotropes Hormon Prolactin.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • luteotropes Hormon — lu|te|o|tro|pes Hor|mon, Lu|te|o|tro|pin [nlat. Corpus luteum= Gelbkörper (Med.; lat. luteus = gelb, goldgelb); ↑ trop] svw. ↑ Prolactin. * * * luteotropes Hormon   (Abkürzung LTH): Prolaktin …   Universal-Lexikon

  • LTH — luteotropes Hormon EN luteotrophic hormone …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • Prolaktin — Pro|lak|tin 〈n. 11〉 ein Peptidhormon, das die Milchbildung bei weibl. Säugetieren (einschl. Mensch) anregt; oV Prolactin [<lat. pro „vor“ + lac, Gen. lactis „Milch“] * * * Pro|lak|tin, das; s, e [zu lat. pro = für; zugunsten von u. lac (Gen.:… …   Universal-Lexikon

  • LTH — LTH: ↑ Prolactin. * * * LTH,   Abkürzung für luteotropes Hormon, Prolaktin. * * * LTH = luteotropes Hormon (↑luteotrop) …   Universal-Lexikon

  • Hypophyse — Hypophyse, Hirnanhangdrüse, an der Ventralseite des Hypothalamus liegende endokrine Drüse; gleichzeitig Neurohämalorgan für die Neurohormone des Hypothalamus; besteht aus zwei Teilen, der Neurohypophyse (Hypophysenhinterlappen) und der… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Gonadotropine — I Gonadotropine,   gonadotrope Hormone. II Gonadotropine   [zu gono... und griechisch trope̅ »(Hin )Wendung«], Singular Gonadotropin …   Universal-Lexikon

  • Neurohormone — Neurohormone, neurosekretorische Hormone, von Neuronen aus Aminosäuren gebildete Peptide, die bei Wirbeltieren und Wirbellosen vorkommen und wohl die evolutionär ältesten Botenstoffe sind; sie wirken häufig auf die Bildung und Freisetzung bzw.… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Prolactin — Pro|lac|tịn 〈n. 11〉 = Prolaktin * * * Pro|lac|tin [↑ pro , ↑ Lact u. ↑ in (3)], das; s, e; Abk.: PRL; veraltete Syn.: luteotropes Hormon (LTH) …   Universal-Lexikon

  • gonadotrope Hormone —   (Gonadotropine): auf die Gonaden (Keimdrüsen) wirkende Hormone. Hierzu gehören zum einen die Hormone des Hypophysenvorderlappens (Hirnanhangsdrüse): follikelstimulierendes Hormon, luteotropes Hormon und Prolaktin, die das Wachstum und die… …   Universal-Lexikon

  • Prolactin — Prolactin, luteotropes Hormon, lactotropes Hormon, LTH, in der Adenohypophyse gebildetes, in seiner Struktur dem Somatotropin ähnelndes Proteinhormon, das bei Säugern die Progesteronbildung im Gelbkörper und während der Schwangerschaft die… …   Deutsch wörterbuch der biologie

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”