Archaeocyten
Archaeocyten, Urzellen der Schwämme, aus denen die verschiedenen Zelltypen wie Kragengeißelzellen (Choanocyten) und Amoebocyten entstehen.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schwämme — Große Vasenschwämme (Xestospongia testudinaria) Systematik Klassifikation: Lebewesen Domäne …   Deutsch Wikipedia

  • Meeresschwamm — Schwämme Große Vasenschwämme (Xestospongia testudinaria) Systematik Klassifikation: Lebewesen …   Deutsch Wikipedia

  • Porifera — Schwämme Große Vasenschwämme (Xestospongia testudinaria) Systematik Klassifikation: Lebewesen …   Deutsch Wikipedia

  • Spongia — Schwämme Große Vasenschwämme (Xestospongia testudinaria) Systematik Klassifikation: Lebewesen …   Deutsch Wikipedia

  • Spongiaria — Schwämme Große Vasenschwämme (Xestospongia testudinaria) Systematik Klassifikation: Lebewesen …   Deutsch Wikipedia

  • Gemmula — (Plur. Gemmulae), eine bei den süßwasserbewohnenden Schwämmen (Porifera) vorkommende ⇒ Dauerform, die der Überwinterung oder der Überdauerung von Trockenzeiten dient. Im Elterntier werden Archaeocyten in eine Hülle eingeschlossen, die auch… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Gemmula — Gemmulae (latein. für „kleine Knospen“) sind Brutknospen bzw. Dauerstadien bei Süßwasserschwämmen sowie einigen marinen Schwämmen des Küstengebietes, darunter etwa Arten der Gattungen Cliona, Haliclona, Suberites und Laxosuberites. Die Bildung… …   Deutsch Wikipedia

  • Gemmulae — (latein. für „kleine Knospen“) sind Brutknospen bzw. Dauerstadien bei Süßwasserschwämmen sowie einigen marinen Schwämmen des Küstengebietes, darunter etwa Arten der Gattungen Cliona, Haliclona, Suberites und Laxosuberites. Die Bildung von… …   Deutsch Wikipedia

  • schwämme — schwạ̈m|me: ↑ schwimmen. * * * Schwämme,   1) allgemein: in Süddeutschland und in Österreich Bezeichnung für essbare Pilze.    2) Zoologie: Porifera, etwa 5 000 Arten v. a. im Meer lebender (von den Küsten bis in 6 000 m Tiefe; …   Universal-Lexikon

  • Porifera — Porifera, Schwämme, Tierstamm, der früher u.a. wegen des Fehlens von echten Organen und einer histologischen Differenzierung nicht den Metazoen zugeordnet wurde; umfasst ca. 5000 festsitzende, meist meerbewohnende Arten. Die P. sind wenige mm bis …   Deutsch wörterbuch der biologie

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”