Migrationen


Migrationen
Migrationen Wanderungen.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Migration — Wanderung * * * Mi|gra|tion [migra ts̮i̯o:n], die; , en: Abwanderung von Menschen in ein anderes Land, in eine andere Gegend, an einen anderen Ort; Auswanderung: Migration ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit. * * * Mi|gra|ti|on… …   Universal-Lexikon

  • Gagausen — Alte und junge Gagausen Die Gagausen (gagausisch: Gagauz, pl. Gagauzlar oder Gagavuz, pl. Gagavuzlar; russ. Гагаузы Gagauzy) sind ein Turkvolk, welches überwiegend im Gagauz Yeri (Land der Gagausen) in Moldawien lebt. Sie zählen heute zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Osteuropäische Juden — In Mittel und Osteuropa lebte jahrhundertelang die weltweit größte Zahl jüdischer Gemeinden, welche eigens geprägte und besonders intensive Formen der traditionellen jüdischen Gelehrsamkeit und religiösen Praxis ausübten. Die ersten Juden… …   Deutsch Wikipedia

  • Ostjudentum — In Mittel und Osteuropa lebte jahrhundertelang die weltweit größte Zahl jüdischer Gemeinden, welche eigens geprägte und besonders intensive Formen der traditionellen jüdischen Gelehrsamkeit und religiösen Praxis ausübten. Die ersten Juden… …   Deutsch Wikipedia

  • Elektronische Archivierung — steht für die unveränderbare, langzeitige Aufbewahrung elektronischer Information im Sinne des Enterprise Content Management. Für die elektronische Archivierung werden in der Regel spezielle Archivsysteme eingesetzt. Der Begriff Elektronische… …   Deutsch Wikipedia

  • Migration (Informationstechnik) — Unter Migration (von lateinisch migratio für „Wanderung“ oder „Übersiedlung“) werden im Rahmen der Informationstechnik verschiedenartige Umstellungsprozesse in Datenverarbeitungssystemen verstanden. Gelegentlich werden Migration und Portierung… …   Deutsch Wikipedia

  • Migrationsforschung — Unter räumlicher Mobilität verstehen Geographen, Ökonomen, Geschichts und Sozialwissenschaftler jede Positionsveränderung eines Individuums zwischen verschiedenen Einheiten eines räumlichen Systems. Räumliche Mobilität ist unabhängig von der… …   Deutsch Wikipedia

  • Preußisch-Litauen — Regionale Gliederung des historischen litauischen Sprachgebiets einschließlich Mischgebieten und ehemaligen Sprachgebietes Kleinlitauen (im Deutschen überwiegend Preußisch Litauen, litauisch Mažoji Lietuva oder Prūsų Lietuva, englisch Lithuania… …   Deutsch Wikipedia

  • Preußisch Litauen — Regionale Gliederung des historischen litauischen Sprachgebiets einschließlich Mischgebieten und ehemaligen Sprachgebietes Kleinlitauen (im Deutschen überwiegend Preußisch Litauen, litauisch Mažoji Lietuva oder Prūsų Lietuva, englisch Lithuania… …   Deutsch Wikipedia

  • Rupert Moser — (* 2. Juni 1944 in Horn, Kanton Thurgau) ist emeritierter assoziierter Professor für Sozialanthropologie und Afrikanistik der Universität Bern. Er führte Forschungen bei den vaterrechtlichen Wangoni und den mutterrechtlichen Wamwera in… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.