Mosaikei
Mosaikei, durch starke Differenzierung des Cytoplasmas gekennzeichneter Typ der Eizelle (z.B. bei Borstenwürmern, Fadenwürmern, einigen Insekten, Weichtieren, Manteltieren), in dem bereits die Bereiche für Muskelzellen, Chordazellen usw. determiniert sind. Einzelne daraus isolierte Blastomeren oder Blastomerengruppen können sich daher nicht zu einem vollständigen Individuum entwickeln. Ein determinierender Faktor können z.B. Transkriptionsfaktoren sein.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”