Muskelfibrillen
Muskelfibrillen Myofibrillen.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Myofibrille — Muskelfibrillen im Elektronenmikroskop Eine Muskelfibrille, auch Myofibrille genannt, ist in den Muskelzellen (Muskelfasern) eine Funktionseinheit auf der Ebene eines Zellorganells, die der Zelle eine aktive Verkürzung (Kontraktion) ermöglicht.… …   Deutsch Wikipedia

  • Muskelfibrille — Muskelfibrillen im Elektronenmikroskop …   Deutsch Wikipedia

  • Muskeln — Muckis (umgangssprachlich) * * * Muskeln   [lateinisch musculus, eigentlich »Mäuschen«], lateinisch Mụsculi, Organe aus Muskelgewebe mit der Fähigkeit zur Kontraktion, d. h. zur Umwandlung von chemischer in mechanische Energie, die im Dienste… …   Universal-Lexikon

  • Filamin — Filamine (FLN) sind Proteine bei Eukaryoten und gehören zu den Aktin bindenden Proteinen (ABP). Sie sind an der Quervernetzung von Aktinfilamenten, einem Hauptbestandteil des Zytoskeletts, sowie der Vernetzung von Aktinfilamenten mit Proteinen in …   Deutsch Wikipedia

  • Aequorin — 1 (Aequorea victoria) Bändermodell von Aequorin 2 nach PDB  …   Deutsch Wikipedia

  • Endoplasmatisches Reticulum — Schematische Darstellung von Zellkern, ER und Golgi Apparat. (1) Kernmembran. (2) Kernpore. (3) Raues ER. (4) Glattes ER. (5) …   Deutsch Wikipedia

  • Endoplasmatisches Retikulum — Schematische Darstellung von Zellkern, ER und Golgi Apparat. (1) Kernmembran. (2) Kernpore. (3) Raues ER. (4) Glattes ER. (5) Ribosom auf dem rauen ER. (6) Proteine, die transportiert werden. (7) Transport Vesikel. (8) Golgi Apparat. (9) cis… …   Deutsch Wikipedia

  • Myosin — bezeichnet eine Familie von Motorproteinen in eukaryotischen Zellen. Myosin ist als ein wesentlicher Bestandteil im Muskel auch an der Umwandlung von chemischer Energie in Kraft und Bewegung beteiligt. Des Weiteren ist es in Kooperation mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Querbrückenzyklus — Links: Myosin Molekül. Rechts: Myosinstränge (braun) zwischen Aktinsträngen (blau) im Muskel. Myosin bezeichnet eine Familie von Motorproteinen in eukaryotischen Zellen. Myosin ist als ein wesentlicher Bestandteil im Muskel auch an der Umwandlung …   Deutsch Wikipedia

  • Rauhes endoplasmatisches Retikulum — Schematische Darstellung von Zellkern, ER und Golgi Apparat. (1) Kernmembran. (2) Kernpore. (3) Raues ER. (4) Glattes ER. (5) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”