Achäne
Achäne, Sonderform der Nuss; einsamige Frucht von Korbblütlern (Asteraceae), bei der Fruchtwand und Samenschale miteinander verwachsen sind. Sie geht aus einem unterständigen Fruchtknoten hervor und besitzt oft einen Pappus aus umgewandelten Kelchblättern. Doldengewächse (Apiaceae) haben Spaltfrüchte, die aus einer Doppel-A. bestehen.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Achāne — (gr.), Getreidemaß: a) in Persien – 45 attische Medimnen; b) in Böotien – 1 Medimnos …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Achäne — Achäne, soviel wie Achene …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Achäne — Achäne, s. Achene …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Achäne — Löwenzahn Die Achäne (altgr. a chainein ,nicht klaffen’) ist, als Sonderform der Nussfrucht, eine einsamige Schließfrucht. Sie kommt unter anderem bei den Korbblütlern (Asteraceae) (früher: Compositae) vor und bildet sich aus einem unterständigen …   Deutsch Wikipedia

  • Achäne — Achä|ne 〈[ xɛ: ] f. 19; Bot.〉 Schließfrucht von Korbblütlern, die nur einen Samen trägt [<A...1 + grch. chainein „gähnen, klaffen“] * * * Achäne   [zu griechisch a... und griechisch chaínein »klaffen«] die, / n, einsamige, unterständige… …   Universal-Lexikon

  • Achäne — A|chä|ne 〈 [ xɛ: ] f.; Gen.: , Pl.: n; Bot.〉 Schließfrucht von Korbblütlern, die nur einen Samen trägt [Etym.: <A…1 + grch. chainein »gähnen, klaffen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Achäne — Achä|ne die; , n <zu gr. a »nicht, un « u. chaínein »gähnen, klaffen«> einsamige Frucht der Korbblütler, deren Samen bei der Reife u. Verbreitung von der Fruchtwand umschlossen bleiben (Schließfrucht, z. B. Beere, Nuss; Bot.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Achäne — Achä|ne, die; , n <griechisch> (Botanik Schließfrucht) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Cardueae — Cynareae Cirsium eatonii var. clokeyi Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Arctotidae — Arctotis stoechadifolia Systematik Klasse …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”