Myofibrillen
Myofibrillen, Muskelfibrillen, im Sarkoplasma von Muskelzellen bzw. Muskelfasern liegende lang gestreckte kontraktile Elemente, die aus Ketten parallel liegender Myofilamente bestehen. Lichtmikroskopisch lassen sich zwei Formen von M. unterscheiden: M., die über die gesamte Länge eine unstrukturierte Oberfläche zeigen (glatte M.), und M., die eine deutliche Bänderung – doppel brechende A-Banden und einfach brechende I-Banden – aufweisen (quer gestreifte M.). Gut untersucht ist der Bau der quer gestreiften M. Sie bestehen aus im Längsschnitt aufeinander folgenden gleichförmigen Bauteilen, den Sarkomeren, in denen die Myofilamente, die Actin- und Myosinfilamente, in regelmäßiger Anordnung vorliegen ( quer gestreifte Muskulatur). Da die Actin- und Myosinfilamente in den glatten M. unregelmäßiger angeordnet sind, erscheinen diese unstrukturiert ( glatte Muskulatur).

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Myofibrillen — Myofibrịllen,   die Muskelfibrillen (Muskeln) …   Universal-Lexikon

  • Muskelfaser — Bauplan der Skelettmuskulatur Als Muskelfaser (auch Muskelfaserzelle oder Myozyt) bezeichnet man die zelluläre, spindelförmige Grundeinheit eines Skelettmuskels. Die Muskelzellen des Herzmuskels und die glatte Muskulatur sind keine Muskelfasern.… …   Deutsch Wikipedia

  • Gewebe des Körpers: Muskelgewebe und Nervengewebe — Gewebe des Körpers: Muskelgewebe und Nervengewebe:   Das Muskelgewebe ist an jeder Bewegung des menschlichen Körpers beteiligt egal ob es sich um die Fortbewegung des Menschen, um den Transport von Stoffen innerhalb des Körpers (z. B. bei der… …   Universal-Lexikon

  • FT-Faser — Bauplan der Skelettmuskulatur Als Muskelfaser (auch Muskelzelle oder Myozyt) bezeichnet man die zelluläre, spindelförmige Grundeinheit eines Skelettmuskels, nicht zu verwechseln mit Herzmuskelzellen oder glatter Muskulatur, die sich über die… …   Deutsch Wikipedia

  • Muskelzelle — Bauplan der Skelettmuskulatur Als Muskelfaser (auch Muskelzelle oder Myozyt) bezeichnet man die zelluläre, spindelförmige Grundeinheit eines Skelettmuskels, nicht zu verwechseln mit Herzmuskelzellen oder glatter Muskulatur, die sich über die… …   Deutsch Wikipedia

  • Myozyt — Bauplan der Skelettmuskulatur Als Muskelfaser (auch Muskelzelle oder Myozyt) bezeichnet man die zelluläre, spindelförmige Grundeinheit eines Skelettmuskels, nicht zu verwechseln mit Herzmuskelzellen oder glatter Muskulatur, die sich über die… …   Deutsch Wikipedia

  • Myozyten — Bauplan der Skelettmuskulatur Als Muskelfaser (auch Muskelzelle oder Myozyt) bezeichnet man die zelluläre, spindelförmige Grundeinheit eines Skelettmuskels, nicht zu verwechseln mit Herzmuskelzellen oder glatter Muskulatur, die sich über die… …   Deutsch Wikipedia

  • Quertubuli — Bauplan der Skelettmuskulatur Als Muskelfaser (auch Muskelzelle oder Myozyt) bezeichnet man die zelluläre, spindelförmige Grundeinheit eines Skelettmuskels, nicht zu verwechseln mit Herzmuskelzellen oder glatter Muskulatur, die sich über die… …   Deutsch Wikipedia

  • ST-Faser — Bauplan der Skelettmuskulatur Als Muskelfaser (auch Muskelzelle oder Myozyt) bezeichnet man die zelluläre, spindelförmige Grundeinheit eines Skelettmuskels, nicht zu verwechseln mit Herzmuskelzellen oder glatter Muskulatur, die sich über die… …   Deutsch Wikipedia

  • Weiße Muskelfasern — Bauplan der Skelettmuskulatur Als Muskelfaser (auch Muskelzelle oder Myozyt) bezeichnet man die zelluläre, spindelförmige Grundeinheit eines Skelettmuskels, nicht zu verwechseln mit Herzmuskelzellen oder glatter Muskulatur, die sich über die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”