Myosin
Myosin, in vielen pflanzlichen und tierischen Zellen, v.a. in Muskelzellen, vorhandenes Protein, das zusammen mit Actin Bewegungsvorgänge ermöglicht. Molekulares M. besteht aus sechs Untereinheiten, zwei identischen schweren und vier leichten Ketten, von denen jeweils zwei identisch sind. Die schweren Ketten haben α-Helix-Struktur und jeweils einen globulären Kopf, der die leichten Ketten enthält und durch eine Gelenkregion vom α-Helixteil abgesetzt ist. Der Kopf bindet an Actin und spaltet ATP (Myosin-ATPase). Auch der helicale Teil des M.-Moleküls hat eine Gelenkregion, an der er leicht durch Trypsin gespalten werden kann. M.filamente bestehen aus aneinander gelagerten M.-Molekülen. Durch Wechselwirkung zwischen Actin- und M.filamenten bzw. M. ( Actin-Myosin-System) kommt es zu Bewegungsvorgängen der Zelle oder innerhalb der Zelle, auf denen z.B. auch die Muskelkontraktion beruht.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Myosin — bezeichnet eine Familie von Motorproteinen in eukaryotischen Zellen. Myosin ist als ein wesentlicher Bestandteil im Muskel auch an der Umwandlung von chemischer Energie in Kraft und Bewegung beteiligt. Des Weiteren ist es in Kooperation mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Myosin — My o*sin, n. [Gr. my^s, myo s a muscle.] (Physiol. Chem.) A protein present in muscle, serving as the principle contractile protein in muscle contraction. Note: It was earlier considered as being formed in the process of coagulation which takes… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • myosin — myosin. См. миозин. (Источник: «Англо русский толковый словарь генетических терминов». Арефьев В.А., Лисовенко Л.А., Москва: Изд во ВНИРО, 1995 г.) …   Молекулярная биология и генетика. Толковый словарь.

  • Myosīn — Myosīn, s. Muskeleiweißkörper …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Myosin — Myosīn, s. Fibrin und Globuline …   Kleines Konversations-Lexikon

  • myosin — [mī′ō sin] [< Gr mys (gen. myos), a muscle, MOUSE + IN1] n. a protein in muscles: see ACTOMYOSIN …   English World dictionary

  • Myosin — Part of the myosin II structure. Atoms in the heavy chain are colored red on the left hand side, and atoms in the light chains are colored orange and yellow. Myosins comprise a family of ATP dependent motor proteins and are best known for their… …   Wikipedia

  • myosin — A family of motor ATPases that interact with F actin filaments. An increasing number of different myosins are being described. Classical striated muscle myosin is myosin II. (See also myosin light chains, meromyosin.) Myosin I is a low molecular… …   Dictionary of molecular biology

  • myosin — A globulin present in muscle that has an ATPase activity; in combination with actin, it forms actomyosin; m. forms the thick filaments in muscle. m. light chain kinase a calcium/ …   Medical dictionary

  • Myosin — Myo|sin 〈n. 11; Biochem.〉 ein Muskeleiweiß [zu grch. mys, Gen. myos „Muskel“] * * * My|o|sin [↑ myo (1) u. ↑ in (3)], das; s, e: in Muskulatur zu ca. 20 % der Trockenmasse enthaltenes Protein (MG ca. 520 000) aus zwei schweren (MG je 220 000) u.… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”