Nebenherzen


Nebenherzen
Nebenherzen, bei verschiedenen Wirbellosen mit röhrenförmigen Herzen (z.B. Insekten) und bei einigen Wirbeltieren (z.B. in den Flügelvenen der Fledermäuse) zusätzlich zum Herzen vorhandene pulsierende Organe.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nebenherzen — Nebenherzen,   zusätzlich zum Herzen ausgebildete pulsierende, meist ampullenförmige akzessorische Organe des Blutkreislaufs der Insekten. Sie haben die Aufgabe, den Blutstrom auch in die Hohlräume der Körperanhänge (z. B. Flügel, Beine) zu… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.