Achselsprosse
Achselsprosse, aus Achselknospen, die in den zwischen Blattoberfläche und Sprossachse gebildeten Blattachseln stehen, hervorgehende Sprosse. Die seitliche Verzweigung der Samenpflanzen entsteht durch die Bildung von A.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sprossung — Sprossung, die Sproßbildung der Pflanzen, der biologisch im allgemeinen die dreifache Aufgabe der Ernährung, Verjüngung und vegetativen Vermehrung zukommt. Die Ernährungssprosse (Bereicherungssprosse) erscheinen morphologisch insofern als… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gezweig — Zweig (veraltet Gezweig) ist in der Botanik im weiteren Sinn jedes an einem anderen Organ entstandene neue Organ, wenn es dem erstern morphologisch gleichwertig ist, so dass man also von einem verzweigten Stängel, Ast, Wurzel, Blatt, von… …   Deutsch Wikipedia

  • Zweig — (veraltet Gezweig) ist in der Botanik im weiteren Sinn jedes an einem anderen Organ entstandene neue Organ, wenn es dem ersteren morphologisch gleichwertig ist, so dass man also von einem verzweigten Stängel, Ast, Wurzel, Blatt, von verzweigten… …   Deutsch Wikipedia

  • Zweig (Botanik) — Zweig (veraltet Gezweig) ist in der Botanik im weiteren Sinn jedes an einem anderen Organ entstandene neue Organ, wenn es dem erstern morphologisch gleichwertig ist, so dass man also von einem verzweigten Stängel, Ast, Wurzel, Blatt, von… …   Deutsch Wikipedia

  • Zweig (Pflanze) — Zweig (veraltet Gezweig) ist in der Botanik im weiteren Sinn jedes an einem anderen Organ entstandene neue Organ, wenn es dem erstern morphologisch gleichwertig ist, so dass man also von einem verzweigten Stängel, Ast, Wurzel, Blatt, von… …   Deutsch Wikipedia

  • Koniferen — (Zapfenbäume, Zapfenträger, Nadelhölzer, Coniferae, Acerosae, hierzu Tafel »Koniferen I III«), Abteilung der Gymnospermen, Sträucher und Bäume mit gegen oder wechselständigen einfachen, schuppenförmigen oder nadelartigen oder seltener blattartig… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Passiflorazeen — (Passionsblumengewächse), dikotyle, über 250 Arten umfassende, in der warmen Zone Amerikas und Afrikas einheimische Pflanzenfamilie aus der Ordnung der Passiflorinen, Kräuter und Halbsträucher mit meist kletterndem Stengel und wechselständigen,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tacca — Forst., Gattung der Tackazeen, krautige Pflanzen mit zuweilen kriechendem Rhizom, dessen Achselsprosse sich zu dicht mit Stärkemehl gefüllten Knollen verdicken, wurzelständigen, großen, ganzen oder vielfach geteilten, langgestielten Blättern,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zweig — Zweig, in der Botanik im weitern Sinne jedes an einem Organ entstandene gleichwertige Seitenorgan, so daß man also von einem verzweigten Stengel, Wurzel, Blatt, von verzweigten Zellen, Gefäßen etc. redet. Im engern Sinne versteht man darunter die …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Achselknospen — ⇒ Achselsprosse …   Deutsch wörterbuch der biologie

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”