Assoziation
Assoziation, als Kategorie in der Vegetationskunde Typus einer Pflanzengesellschaft mit einheitlichen Standortbedingungen, einheitlichem Erscheinungsbild (Physiognomie) und einer bestimmten floristischen Zusammensetzung. Die A. ist durch ausschließlich oder vorzugsweise in ihr vorkommende Arten gekennzeichnet. Die Benennung einer A. erfolgt nach zwei dieser Charakterarten. Die Silbe »- etum« wird an den wissenschaftlichen Gattungsnamen der zweiten charakterisierenden Art angehängt, z.B. Melico-Fagetum, Perlgras-Buchenwald. Ähnliche A. werden zu Verbänden, diese zu Ordnungen und Ordnungen zu Klassen zusammengefasst.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Assoziation — (lat. associare ,vereinigen, verbinden, verknüpfen, vernetzen‘) steht für: Assoziation (Psychologie), eine bewusste oder unbewusste Verknüpfung von Gedanken Assoziation (Pflanzensoziologie), die Grundeinheit des pflanzensoziologischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Assoziation. — Assoziation.   Schon der griechische Philosoph Aristoteles ging in seiner Schrift »Gedächtnis und Erinnerung« auf Probleme ein, die sich bei der Erforschung des unwillkürlichen Erinnerns und des absichtlichen Sicherinnerns stellen. Nach… …   Universal-Lexikon

  • Assoziation — (neulat., »Vergesellschaftung«), im weitern Sinne jede Vereinigung von Kräften und Kapitalien zur Erfüllung gemeinschaftlicher Zwecke. Sind diese Zwecke politischer, religiöser, gemeinnütziger Art, so nennt man die A. auch kurz Verein.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Assoziation — Assoziation, die der Dissoziation (s.d. Bd. 2, S. 779) entgegengesetzte Erscheinung, daß mehrere Moleküle desselben Stoffes sich zu einem komplizierteren vereinigen. So neigen Säuren, Alkohole und besonders das Wasser im flüssigen und zum Teil… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Assoziation — (neulat.), Vergesellschaftung, im allgemeinen jede Vereinigung mehrerer zu einem gemeinsamen Zweck. Assoziationsrecht, das Recht der Bürger, zu Vereinen, bes. politischen, zusammenzutreten. – A. der Ideen, s. Ideenassoziation …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Assoziation — Verbindung; Verknüpfung * * * As|so|zi|a|ti|on 〈f. 20〉 1. Vereinigung, Zusammenschluss 2. (unwillkürl.) Aneinanderreihung, Verknüpfung von Vorstellungen; Ggs Dissoziation (1) 3. 〈Chem.〉 Vereinigung mehrerer Moleküle in Flüssigkeiten zu größeren… …   Universal-Lexikon

  • Assoziation — assoziieren »sich ‹genossenschaftlich› zusammenschließen, anschließen; eine gedankliche Vorstellung mit etwas verknüpfen«: Das Verb ist zunächst als kaufmännischer Ausdruck seit der Mitte des 16. Jh.s bezeugt. Es ist aus gleichbed. frz. s… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Assoziation — 1. Gedankengang, Gedankenkette, Gedankenreihe, Gedankenverbindung, Gedankenverknüpfung, gedankliche Verbindung/Verknüpfung, Ideenassoziation, Ideenverbindung; (Psychol.): Gedankenassoziation. 2. Allianz, Block, Bund, Bündnis, Föderation,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Assoziation — asociacija statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. association vok. Assoziation, f rus. ассоциация, f pranc. association, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Assoziation — asociacija statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Grupė panašios sudėties augalų bendrijų, kurioms būdingos vienodos aplinkos sąlygas ir tos pačios vyraujančios rūšys. Asociacija – pagrindinis augalų sociologijos arba tipologinis… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”