Oviparie
Oviparie, Ablegen von befruchteten oder unbefruchteten Eiern durch ein f oder zwittriges Tier. Bei süßwasserlebenden Larven oder Adultstadien (z.B. Frösche, Fische) sind die Eier oftmals durch gallertige Abscheidungen zu einem Laich vereinigt. Ovipar sind z.B. viele Weichtiere, Cheliceraten, Insekten, Stachelhäuter. Unter den Wirbeltieren legen von Ausnahmen abgesehen Fische, Amphibien, Reptilien und Vögel Eier. Bisweilen versteht man unter O. i.e.S. die Ablage von Eiern, die jeweils aus einer einzigen Zelle bestehen, während die Ablage von Eiern mit einem bereits weit entwickelten Keim als Ovoviviparie bezeichnet wird.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oviparie — Als ovipar (lateinisch: oviparus Eigeboren) bezeichnet man Tiere, die Eier legen. Schlüpfende Schildkröte Bei der echten Oviparie handelt es sich um eine Fortpflanzungsform, bei der befruchtete Eier abgelegt werden. Damit diese zustande kommen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Oviparie — Ovi|pa|rie 〈[ vi ] f. 19; Biol.〉 Ablage von Eiern, deren Befruchtung dann außerhalb des Mutterkörpers (z. B. bei Fischen u. Lurchen) od. während des Ablegens (z. B. bei Insekten u. Spinnen) erfolgt; Ggs Viviparie [→ ovipar] * * * Oviparie   [zu… …   Universal-Lexikon

  • Oviparie — O|vi|pa|rie 〈 [ vi ] f.; Gen.: , Pl.: n〉 Ablage von Eiern, deren Befruchtung dann außerhalb des Mutterkörpers (z. B. bei Fischen u. Lurchen) od. während des Ablegens (z. B. bei Insekten u. Spinnen) erfolgt; Ggs.: Viviparie [Etym.: → ovipar] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Oviparie — Ovi|pa|rie die; <zu 2↑...ie> Fortpflanzung durch Eiablage (Biol.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Vivi-Oviparie — Geburt bei der Diamant Schwimmnatter (Nerodia rhombifer) Als Ovoviviparie (lateinisch Ei Lebend geboren) bezeichnet man eine Spezialform der Fortpflanzung, die sowohl Merkmale der Oviparie als auch der Viviparie aufweist. Die dotterreichen Eier… …   Deutsch Wikipedia

  • Lavipar — Geburt bei der Diamant Schwimmnatter (Nerodia rhombifer) Als Ovoviviparie (lateinisch Ei Lebend geboren) bezeichnet man eine Spezialform der Fortpflanzung, die sowohl Merkmale der Oviparie als auch der Viviparie aufweist. Die dotterreichen Eier… …   Deutsch Wikipedia

  • Laviparie — Geburt bei der Diamant Schwimmnatter (Nerodia rhombifer) Als Ovoviviparie (lateinisch Ei Lebend geboren) bezeichnet man eine Spezialform der Fortpflanzung, die sowohl Merkmale der Oviparie als auch der Viviparie aufweist. Die dotterreichen Eier… …   Deutsch Wikipedia

  • Ovivipar — Geburt bei der Diamant Schwimmnatter (Nerodia rhombifer) Als Ovoviviparie (lateinisch Ei Lebend geboren) bezeichnet man eine Spezialform der Fortpflanzung, die sowohl Merkmale der Oviparie als auch der Viviparie aufweist. Die dotterreichen Eier… …   Deutsch Wikipedia

  • Ovovivipar — Geburt bei der Diamant Schwimmnatter (Nerodia rhombifer) Als Ovoviviparie (lateinisch Ei Lebend geboren) bezeichnet man eine Spezialform der Fortpflanzung, die sowohl Merkmale der Oviparie als auch der Viviparie aufweist. Die dotterreichen Eier… …   Deutsch Wikipedia

  • Pupipar — Geburt bei der Diamant Schwimmnatter (Nerodia rhombifer) Als Ovoviviparie (lateinisch Ei Lebend geboren) bezeichnet man eine Spezialform der Fortpflanzung, die sowohl Merkmale der Oviparie als auch der Viviparie aufweist. Die dotterreichen Eier… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”