Pachytän
Pachytän, 3. Stadium in der Prophase I der Meiose.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pachytän —   das, s, Biologie: Prophasestadium der ersten meiotischen Teilung (Meiose) …   Universal-Lexikon

  • Pachytän — Meiose am Beispiel der Spermatogenese Unter Meiose (von griech.: meiono = vermindern, verkleinern), Reifeteilung oder Reduktionsteilung versteht man eine besondere Form der Zellkernteilung, wobei im Unterschied zur gewöhnlichen Kernteilung, der… …   Deutsch Wikipedia

  • Chromosomale Rekombination — Darstellung eines Crossovers von Thomas Hunt Morgan (1916) Die Begriffe chromosomales Crossing over (Englisch: chromosomale Überkreuzung) bzw. chromosomale Rekombination bezeichnen in der Genetik einen Stückaustausch zwischen väterlichen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Crossing over — Darstellung eines Crossovers von Thomas Hunt Morgan (1916) Die Begriffe chromosomales Crossing over (Englisch: chromosomale Überkreuzung) bzw. chromosomale Rekombination bezeichnen in der Genetik einen Stückaustausch zwischen väterlichen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Synaptonemaler-Komplex — Modell des Synaptonemalen Komplexes Der Synaptonemale Komplex (oder auch Synaptische Komplex) ist eine etwa 10 nm breite Struktur aus Proteinen, RNA und DNA, die in bestimmten Phasen der Meiose im Zellkern beobachtet werden kann. Er vermittelt… …   Deutsch Wikipedia

  • Synaptonemalkomplex — Modell des Synaptonemalen Komplexes Der Synaptonemale Komplex (oder auch Synaptische Komplex) ist eine etwa 10 nm breite Struktur aus Proteinen, RNA und DNA, die in bestimmten Phasen der Meiose im Zellkern beobachtet werden kann. Er vermittelt… …   Deutsch Wikipedia

  • Bivalent (Meiose) — Ein Bivalent oder eine Tetrade ist eine Struktur aus Chromosomen, die während der Reifung (Meiose) von Keimzellen der Eukaryoten gebildet wird. In dieser Struktur, die im Pachytän der Meiose auftritt, sind die Chromosomen schon verdoppelt, so… …   Deutsch Wikipedia

  • Chromatidentetrade — Ein Bivalent oder eine Tetrade ist eine Struktur aus Chromosomen, die während der Reifung (Meiose) von Keimzellen der Eukaryoten gebildet wird. In dieser Struktur, die im Pachytän der Meiose auftritt, sind die Chromosomen schon verdoppelt, so… …   Deutsch Wikipedia

  • Crossing-over — schematische Darstellung eines Crossovers und eines Double Crossovers Die Begriffe chromosomales Crossing over (chromosomale Überkreuzung) bzw. chromosomale Rekombination bezeichnen in der Genetik einen Stückaustausch zwischen väterlichen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Diakinese — Meiose am Beispiel der Spermatogenese Unter Meiose (von griech.: meiono = vermindern, verkleinern), Reifeteilung oder Reduktionsteilung versteht man eine besondere Form der Zellkernteilung, wobei im Unterschied zur gewöhnlichen Kernteilung, der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”