Atemhöhle
Atemhöhle, 1) Umbildung der Kiemenhöhle bei Landschnecken ( Pulmonata) und decapoden Landkrebsen ( Eucarida); 2) frühere Bezeichnung für den substomatären Hohlraum der Spaltöffnungen.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Atemhöhle — Atemhöhle,   die Mantelhöhle der Weichtiere …   Universal-Lexikon

  • Manteltiere — (Tunikaten, Tunicata, hierzu Tafel »Manteltiere«), marine, in gewisser Beziehung den Wirbeltieren nahestehende Tiere, deren meist sack oder tonnenförmiger Körper von einem Mantel (Tunica), d. h. einer eigentümlichen, oft außerordentlich dicken,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Alpenschaumzikade — (Aphrophora major) in einem Regenmoor in Nordwestdeutschland. Systematik Ordnung: Schnabelkerfe (Hemiptera) …   Deutsch Wikipedia

  • Aphrophora alni — Erlenschaumzikade Erlenschaumzikade (Aphrophora alni) Systematik Ordnung: Schnabelkerfe (Hemiptera) …   Deutsch Wikipedia

  • Aphrophora alpina — Alpenschaumzikade Alpenschaumzikade (Aphrophora major) in einem Regenmoor in Nordwestdeutschland. Systematik Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Aphrophora major — Alpenschaumzikade Alpenschaumzikade (Aphrophora major) in einem Regenmoor in Nordwestdeutschland. Systematik Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Aphrophoridae — Schaumzikaden Die Alpenschaumzikade (Aphrophora major) ist mit bis zu 12,5 Millimeter Länge die größte mitteleuropäische Schaumzikade. Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Bindenblutzikade — Blutzikaden Gemeine Blutzikade (Cercopis vulnerata) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Blutzikade — Blutzikaden Gemeine Blutzikade (Cercopis vulnerata) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Blutzikaden — Gemeine Blutzikade (Cercopis vulnerata) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”