Atmungskette
Atmungskette, als Teil der Endoxidation in der inneren Mitochondrienmembran stattfindende, Energie für die ATP-Bildung freisetzende Kettenreaktion; dabei werden die als NADH + H+ (und in geringerem Umfang als FADH2) angelieferten, aus den Substraten stammenden Elektronen schrittweise in hintereinander geschalteten Redoxsystemen weitergegeben und schließlich auf elementaren Sauerstoff übertragen. Der dadurch reduzierte Sauerstoff reagiert mit H+-Ionen zu Wasser. Das Anfangssystem (NADH + H+/NAD+) hat ein Redoxpotential von – 0,32 V, das Endsystem (O2/O2-) ein solches von + 0,81 V. Zwischen beiden besteht also eine große Potentialdifferenz von 1,13 V, die durch die A. schrittweise aufgeteilt wird. Auch die beim Elektronenübergang vom negativeren zum positiveren Redoxpotential freiwerdende Energie (218 kJ/mol) wird so nicht auf einmal, sondern nacheinander frei und zur oxidativen Phosphorylierung von ADP zu ATP genutzt. Die hintereinander geschalteten Redoxsysteme der A. sind Oxidoreduktasen – v.a. Flavoproteine, Ubichinone und Cytochrome. Flavoproteine und Ubichinone übertragen Elektronen (e-) zusammen mit Protonen (H+). Dies führt zu einem Protonentransport durch die Membran: Aus dem Mitochondrieninnenraum werden Protonen aufgenommen und nach außen in
den Intermembranraum abgegeben. Die Cytochrome übertragen am Ende die Elektronen auf den Atmungssauerstoff, der mit H+-Ionen zu Wasser reagiert.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Atmungskette — Schematische Darstellung der Atmungskette mit den Komplexen (I, II, III und IV), sowie der ATP Synthase (Komplex V) in der inneren Membran der Mitochondrien. Oben: Einspeisung der Elektronen über den Komplex I durch Oxidation von NADH zu NAD+.… …   Deutsch Wikipedia

  • Atmungskette — At|mungs|ket|te 〈f. 19〉 energieliefernder Stoffwechselprozess * * * At|mungs|ket|te: im Energiestoffwechsel von Lebewesen eine Folge von gekoppelten, durch spezif. Enzyme (↑ Oxidoreduktasen, Atmungsenzyme, z. B. Cytochrom Oxidase) katalysierten… …   Universal-Lexikon

  • ATP-Synthese — ATP Synthase Oberflächendarstellung nach …   Deutsch Wikipedia

  • ATP-Synthetase — ATP Synthase Oberflächendarstellung nach …   Deutsch Wikipedia

  • Elektronentransportphosphorylierung — …   Deutsch Wikipedia

  • Endoxidation — …   Deutsch Wikipedia

  • Komplex V — ATP Synthase Oberflächendarstellung nach …   Deutsch Wikipedia

  • OxPhos — …   Deutsch Wikipedia

  • Oxphos — …   Deutsch Wikipedia

  • Atmungsenzym — Als aerobe Atmung (Zellatmung, innere Atmung) werden Stoffwechselprozesse in Zellen von Lebewesen bezeichnet, die in einer Oxidation von Stoffen mit molekularem, elementarem Sauerstoff (O2) als Oxidationsmittel bestehen und dem Energiegewinn… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”