ATPasen
ATPasen, ATP-spaltende und damit Energie freisetzende Proteine. Myosin und Dynein haben z.B. A.- Aktivität.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ATPasen — ATPase Enzymklassifikation EC, Kategorie …   Deutsch Wikipedia

  • Membranständige ATPasen — Transporter Klassifikation TCDB …   Deutsch Wikipedia

  • ATP-abhängige Pumpen — Membranständige ATPasen Transporter Klassifikation TCDB …   Deutsch Wikipedia

  • ATPase — Drei Beispiele für ATPasen. Oben eine membranständige ATPase, die Protonenpumpe HslUV, bestehend aus 6 Untereinheiten, die …   Deutsch Wikipedia

  • V-ATPase — ATPase Drei Beispiele für ATPasen. Oben eine membranständige ATPase, die Protonenpumpe HslUV, bestehend aus 6 Untereinheiten, die …   Deutsch Wikipedia

  • ATP-Synthese — ATP Synthase Oberflächendarstellung nach …   Deutsch Wikipedia

  • ATP-Synthetase — ATP Synthase Oberflächendarstellung nach …   Deutsch Wikipedia

  • Komplex V — ATP Synthase Oberflächendarstellung nach …   Deutsch Wikipedia

  • ATP-Synthase — Bezeichner Gen Name(n) Fo, F1 …   Deutsch Wikipedia

  • Ionenpumpe — Natrium Kalium Pumpe Die membranständigen A …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”