Phanerophyten
Phanerophyten Lebensformen.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Phanerophyten —   [zu griechisch phytón »Pflanze«], Singular Phanerophyt der, en, Luftpflanzen, Holzpflanzen mit oberirdischen, auch während der ungünstigen Jahreszeit ausdauernden Trieben (z. B. Bäume und Sträucher) …   Universal-Lexikon

  • Phanerophyten — fanerofitai statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Augalai (medžiai, kai kurie krūmai), kurių atsinaujinamieji pumpurai žiemą yra iškilę aukščiau kaip 25 cm nuo žemės paviršiaus. atitikmenys: angl. phanerophytes vok. Phanerophyten …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Baumschicht — Die Urheberschaft an diesem Artikel ist ungeklärt. Es besteht der Verdacht einer Urheberrechtsverletzung. Eine Begründung dazu befindet sich auf der Diskussionsseite dieses Artikels. Liegt eine Quelle vor, aus der dieser Artikel stammt, ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Bocche di Cattaro — Bucht von Kotor IRS Liss Satelitenkarte Geographische Lage: Montenegro Zuflüsse …   Deutsch Wikipedia

  • Boka Kotorska — Bucht von Kotor IRS Liss Satelitenkarte Geographische Lage: Montenegro Zuflüsse …   Deutsch Wikipedia

  • Boka kotorska — Bucht von Kotor IRS Liss Satelitenkarte Geographische Lage: Montenegro Zuflüsse …   Deutsch Wikipedia

  • Boka kotorská — Bucht von Kotor IRS Liss Satelitenkarte Geographische Lage: Montenegro Zuflüsse …   Deutsch Wikipedia

  • Bucht von Kotor — IRS Liss Satellitenkarte Geographische Lage Montenegro Zuflüsse (Unterseeische) Karstquelle …   Deutsch Wikipedia

  • Christen C. Raunkiaer — Christen Christiansen Raunkiær (* 29. März 1860 in Raunkiærgaard bei Lyhne; † 11. März 1938) war ein dänischer Botaniker . Er war von 1912 bis 1923 Professor für Botanik an der Universität Kopenhagen. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel… …   Deutsch Wikipedia

  • Christen Christiansen Raunkiær — (* 29. März 1860 in Raunkiærgaard bei Lyhne; † 11. März 1938) war ein dänischer Botaniker . Er war von 1912 bis 1923 Professor für Botanik an der Universität Kopenhagen. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Raunk.“. Christen C.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”