polycytogene Fortpflanzung


polycytogene Fortpflanzung
polycytogene Fortpflanzung vegetative Fortpflanzung.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fortpflanzung — Fortpflanzung, Prozess, bei dem verbunden mit der Weitergabe genetischer Information aus vorhandenen Individuen neue eigenständige und artgleiche Individuen entstehen; wesentliches Merkmal aller Lebewesen. F. geht gewöhnlich, jedoch nicht… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • vegetative Fortpflanzung — vegetative Fortpflanzung, polycytogene Fortpflanzung, nur bei vielzelligen Lebewesen vorkommende, stets ungeschlechtliche Fortpflanzungsart, bei der aus dem Elternorganismus vielzellige Fortpflanzungsprodukte abgegeben werden. 1) Pflanzen: Bei… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Polyembryonie — Polyembryonie, Form der ungeschlechtlichen Fortpflanzung im Stadium der Frühentwicklung, bei der die befruchtete Eizelle (monocytogene Fortpflanzung) oder der wenigzellige Keim (polycytogene Fortpflanzung) in mehrere genetisch identische… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Klonierung — Klonierung, 1) Verfahren zur Bildung eines Klons, d.h. genetisch gleicher Zellen oder Individuen. Bei höheren Pflanzen geschieht dies z.B. in Landwirtschaft und Gartenbau durch polycytogene ungeschlechtliche Fortpflanzung (z.B. durch Knollen bei… …   Deutsch wörterbuch der biologie


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.