Polyploidie


Polyploidie
Polyploidie, das Vorliegen mehrerer Chromosomensätze (n > 2) in den Zellen eines Organismus aufgrund einer Genommutation; Form der Euploidie. Zellen oder Organismen mit dreifachem Chromosomensatz werden als triploid, mit vierfachem als tetraploid, mit sechsfachem als hexaploid usw. bezeichnet. Bei höheren Pflanzen und Tieren sind häufig die Zellen bestimmter stark stoffwechselaktiver Gewebe polyploid (z.B. viele Leberzellen von Säugern). P. entsteht durch Endomitose oder durch die Vereinigung unreduzierter diploider Gameten, wodurch es zu einer polyploiden Zygote kommt. Bei Autopolyploidie liegen mehrere gleiche Chromosomensätze vor, bei Allopolyploidie, die z.B. bei der Kreuzung unterschiedlicher Arten auftreten kann, verschiedene. Während nur wenige Tiere polyploid sind, spielt P. bei Pflanzen eine große Rolle. Ca. 50% aller Pflanzen der mitteleuropäischen Flora sind p., wobei der Anteil von Süden nach Norden steigt. Auch auf Ruderalflächen, auf neu besiedelten Flächen und an den Spülsäumen der Meere ist der P.grad erhöht. Viele Kulturpflanzen sind p., meist liegt Allopolyploidie vor.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • polyploïdie — [ pɔliplɔidi ] n. f. • 1931; de polyploïde ♦ Biol. État d un noyau (d une cellule), d un organisme polyploïde. ● polyploïdie nom féminin État de cellules somatiques, de tissus ou d individus possédant, dans les espèces où la diploïdie est la… …   Encyclopédie Universelle

  • Polyploidie — haploide, diploide und hexaploide Zellkerne am Beispiel eines Chromosomensatzes mit zwei Chromosomen (n=2). Als Polyploidie bezeichnet man in der Biologie das bei manchen Arten zu beobachtende Phänomen, mehr als zwei Sätze von Chromosomen in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Polyploidie — Po|ly|plo|i|die 〈f. 19〉 Auftreten von mehr als zwei Chromosomensätzen in der Zelle [<polyploid] * * * Po|ly|plo|i|die, die; (Biol.): das Vorhandensein von mehr als zwei Chromosomensätzen; Vervielfachung des Chromosomensatzes. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Polyploidïe — Polyploïde Une cellule polyploïde (du grec : πολλαπλόν multiple) d un organisme contient plus de deux copies (ploïdie) de ses chromosomes. Les types polyploïdes sont appelés triploïde (3x), tétraploïde (4x), pentaploïde (5x), hexaploïde (6x) …   Wikipédia en Français

  • Polyploïdie — Polyploïde Une cellule polyploïde (du grec : πολλαπλόν multiple) d un organisme contient plus de deux copies (ploïdie) de ses chromosomes. Les types polyploïdes sont appelés triploïde (3x), tétraploïde (4x), pentaploïde (5x), hexaploïde (6x) …   Wikipédia en Français

  • Polyploidie — poliploidija statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Chromosomų rinkinio kartotinis padaugėjimas (padvigubėjimas, patrigubėjimas ir t. t.) ląstelės branduolyje. atitikmenys: angl. polyploidy vok. Polyploidie, f rus. полиплоидия, f …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Polyploidie — Po|ly|plo|i|die 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.; Genetik〉 Auftreten von mehr als zwei Chromosomensätzen in der Zelle [Etym.: → polyploid] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Polyploidie — Poly|plo|idi̲e̲ w; , ...i̱en: Vervielfachung des Chromosomensatzes, Vorhandensein von mehr als zwei vollen Sätzen homologer Chromosomen in Zellen (Biol.) …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Polyploidie — Po|ly|plo|i|die* die; <zu 2↑...ie> das Vorhandensein von mehr als zwei Chromosomensätzen; Vervielfachung des Chromosomensatzes (Biol.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Alloploidie — haploide, diploide und hexaploide Zellkerne Als Polyploidie bezeichnet man in der Biologie das bei manchen Arten zu beobachtende Phänomen, mehr als zwei Sätze von Chromosomen in den Zellen zu besitzen. Ein einfacher (haploider) Chromosomensatz… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.