Polytänisierung


Polytänisierung
Polytänisierung, vielfache DNA-Replikation ohne Kernteilung und ohne Trennung der Chromatiden. Diese bilden gebündelt die Riesenchromosomen.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Polytänisierung — Polytänchromosomen in einer Speicheldrüsenzelle von Chironomus sp. Präparierte Polytänchromosomen von Drosophila Als Riesenchromosom oder Poly …   Deutsch Wikipedia

  • Balbiani-Ring — Polytänchromosomen in einer Speicheldrüsenzelle von Chironomus sp. Präparierte Polytänchromosomen von Drosophila Als Riesenchromosom oder Poly …   Deutsch Wikipedia

  • Balbianiring — Polytänchromosomen in einer Speicheldrüsenzelle von Chironomus sp. Präparierte Polytänchromosomen von Drosophila Als Riesenchromosom oder Poly …   Deutsch Wikipedia

  • Polytänchromosom — Polytänchromosomen in einer Speicheldrüsenzelle von Chironomus sp. Präparierte Polytänchromosomen von Drosophila Als Riesenchromosom oder Poly …   Deutsch Wikipedia

  • Riesenchromosom — Polytänchromosomen in einer Speicheldrüsenzelle von Chironomus sp …   Deutsch Wikipedia

  • Endomitose — Endomitose, DNA Replikation, der keine mitotische Teilung folgt. Dieser Vorgang, der in bestimmten somatischen Zellen wiederholt ablaufen kann, führt zu einer somatischen Polyploidisierung (⇒ Endopolyploidie) des Kerns. E. findet man bei vielen… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Genregulation — Genregulation, Vorgänge, die durch Genaktivierung bzw. hemmung, die Synthese verschiedener Proteine, die je nach Zelltyp und Entwicklungsstand in unterschiedlicher Menge gebraucht (⇒ differentielle Genaktivierung) werden, in den Zellen regulieren …   Deutsch wörterbuch der biologie


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.