Postreduktion


Postreduktion
Postreduktion, infolge eines crossing-overs sind in der Prophase der Meiose I Abschnitte des anderen Elters in das väterliche bzw. mütterliche Chromosom gelangt, sodass, anders als bei der Präreduktion, die väterlichen und mütterlichen Anteile für den betreffenden Chromosomenabschnitt erst in der Meiose II auf die verschiedenen Kerne aufgeteilt werden.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Meiose — Meiose, Reifeteilung, Kernteilung der Eukaryoten, nach deren Ablauf aus einem diploiden Zellkern vier haploide, genetisch unterschiedliche Kerne entstanden sind; sie dient der Reduktion des durch Bildung der Zygote verdoppelten… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Präreduktion — Präreduktion, Trennung der homologen Chromosomen und ihre Verteilung nach Zufall auf die beiden Tochterkerne in der Anaphase der ⇒ Meiose I. Da meist crossing over stattfindet, sind die väterlichen und mütterlichen Anteile des homologen… …   Deutsch wörterbuch der biologie


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.