Primofilices


Primofilices
Primofilices, mehrere ausgestorbene Ordnungen der Polypodiopsida aus Devon und Karbon mit eusporangiaten Sporangien, die endständig an Raumwedeln saßen. Die P. sind Zwischenformen mit Verbindungen zur Klasse der Psilophytopsida und zu einfachen Samenpflanzen (Progymnospermen). Es gab isospore und heterospore Formen. Archaeopteris (aus dem Oberdevon) war ein Baum mit sekundärem Dickenwachstum und Hoftüpfel-Tracheiden.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Primofilices —   [zu lateinisch primus »Erster« und filix »Farnkraut«], Entwicklungsstufe der Farne; ausgestorbene urtümliche Farne, die ein Bindeglied zwischen den Urfarnen und den Farnen darstellen. Kennzeichnend waren die endständigen Sporangien und die… …   Universal-Lexikon

  • primofilices — pri·mo·fil·i·ces …   English syllables

  • primofilices — ˌprī(ˌ)mōˈfiləˌsēz noun plural Usage: capitalized Etymology: New Latin, from Latin primo + New Latin Filices in some classifications : a subclass of Filicineae comprising fossil forms with the axis usually protostelic, the fronds but slightly de …   Useful english dictionary

  • Pterophyta —   Filicopsida sensu Engler …   Wikipedia Español

  • Blatt (Pflanze) — Das Blatt ist neben der Sprossachse und der Wurzel eines der drei Grundorgane der höheren Pflanzen und wird als Organtyp Phyllom genannt. Blätter sind seitliche Auswüchse an den Knoten (Nodi) der Sprossachse. Die ursprünglichen Funktionen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Blattgrund — Das Blatt ist neben der Sprossachse und der Wurzel eines der drei Grundorgane der höheren Pflanzen und wird als Organtyp Phyllom genannt. Blätter sind seitliche Auswüchse an den Knoten (Nodi) der Sprossachse. Die ursprünglichen Funktionen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Blattmorphose — Das Blatt ist neben der Sprossachse und der Wurzel eines der drei Grundorgane der höheren Pflanzen und wird als Organtyp Phyllom genannt. Blätter sind seitliche Auswüchse an den Knoten (Nodi) der Sprossachse. Die ursprünglichen Funktionen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Blattnervatur — Das Blatt ist neben der Sprossachse und der Wurzel eines der drei Grundorgane der höheren Pflanzen und wird als Organtyp Phyllom genannt. Blätter sind seitliche Auswüchse an den Knoten (Nodi) der Sprossachse. Die ursprünglichen Funktionen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Blattspreite — Das Blatt ist neben der Sprossachse und der Wurzel eines der drei Grundorgane der höheren Pflanzen und wird als Organtyp Phyllom genannt. Blätter sind seitliche Auswüchse an den Knoten (Nodi) der Sprossachse. Die ursprünglichen Funktionen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Blattstiel — Das Blatt ist neben der Sprossachse und der Wurzel eines der drei Grundorgane der höheren Pflanzen und wird als Organtyp Phyllom genannt. Blätter sind seitliche Auswüchse an den Knoten (Nodi) der Sprossachse. Die ursprünglichen Funktionen der… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.