Ranvier-Schnürring


Ranvier-Schnürring
Ranvier-Schnürring, ringförmige Einschnürung der Myelinscheide einer markhaltigen Nervenfaser an der Stelle, wo zwei benachbarte Schwann-Zellen aneinander grenzen. Die Erregung »springt« von Schnürring zu Schnürring: saltatorische Erregungsleitung.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ranvier-Schnürring — [ran̶g̶wie̱...; nach dem frz. Pathologen L.Ranvier SchnürringA. Ranvier, 1835 1922]: ringförmige Einschnürung an markhaltigen Nervenfasern, jeweils an der Grenze zweier Zellgebiete …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Ranvier-Schnürring — Aufbau einer Nervenzelle …   Deutsch Wikipedia

  • Ranvier-Schnürringe — Ranvier Schnür|ringe   [rã vjeː ; nach dem französischen Histologen L. A. Ranvier, * 1835, ✝ 1922], an den markhaltigen Nervenfasern der Wirbeltiere zwischen den einzelnen Schwann Zellen verbleibende Lücken (Abstand 1 3 mm), an denen die… …   Universal-Lexikon

  • Schnürring — Der Ranvier Schnürring – auch Ranvierscher Schnürring oder Ranvier Node genannt [rɑ̃ˈvieʃer] – ist der freiliegende Abschnitt eines Axons zwischen zwei Schwannschen Zellen, die um eine Nervenfaser gewickelt sind. An dieser Stelle ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • Ranvier — Louis Antoine Ranvier Louis Antoine Ranvier (* 2. Oktober 1835 in Lyon; † 22. März 1922 in Vendranges) war ein französischer Anatom. Leben Ranvier studierte in Lyon Medizin und erwarb 1865 den Titel als Arzt. Zusammen mit Victor André Cornil… …   Deutsch Wikipedia

  • Ranvier'scher Schnürring — …   Deutsch Wikipedia

  • Ranvierscher Schnürring — Der Ranvier Schnürring – auch Ranvierscher Schnürring oder Ranvier Node genannt [rɑ̃ˈvieʃer] – ist der freiliegende Abschnitt eines Axons zwischen zwei Schwannschen Zellen, die um eine Nervenfaser gewickelt sind. An dieser Stelle ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • Louis Antoine Ranvier — (* 2. Oktober 1835 in Lyon; † 22. März 1922 in Vendranges) war ein französischer Anatom. Leben Ranvier studierte in Lyon Medizin und erwarb 1865 den Titel als Arzt. Zusammen mit Victor André Cornil (1837–1908) gründete er ein kleines privates …   Deutsch Wikipedia

  • Louis-Antoine Ranvier — (* 2. Oktober 1835 in Lyon; † 22. März 1922 in Vendranges) war ein französischer Anatom. Leben Ranvier studierte in Lyon Medizin und erwarb 1865 den Titel des Arztes. Zusammen mit Victor André Cornil (1837–1908) gründete er ein kleines privates… …   Deutsch Wikipedia

  • Dystrophic Mutant — transmissionselektronenmikroskopisches Bild der das Axon konzentrisch umgebenden Myelinscheide Myelin ist eine lipidreiche Biomembran, welche die Axone der meisten Neuronen spiralförmig umgibt und elektrisch isoliert. Myelin wurde 1854 von dem… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.