Röhrenknochen


Röhrenknochen
Röhrenknochen, lange Knochen (z.B. Oberarmknochen, Oberschenkelknochen) mit einer Markhöhle im Inneren. Die beiden Enden eines R. bezeichnet man als Epiphysen, dazwischen liegt die Diaphyse (Knochenschaft). Solange der R. noch in die Länge wächst, bleibt zwischen Epiphyse und Diaphyse die Epiphysenfuge als unverkalkte Wachstumszone erhalten. Im Inneren der Diaphyse befindet sich die Markhöhle mit dem gelben Fettmark.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Röhrenknochen — Als Röhrenknochen oder langer Knochen (Os longum, Plural Ossa longa) bezeichnet man Knochen mit einer einheitlichen Markhöhle, in der sich Knochenmark befindet. Zu den Röhrenknochen zählen z. B. Oberarmknochen (Humerus), Elle (Ulna) und Speiche… …   Deutsch Wikipedia

  • Röhrenknochen — Röh|ren|kno|chen 〈m. 4〉 röhrenartiger, hohler (mit Knochenmark gefüllter) Knochen * * * Röh|ren|kno|chen, der (Anat.): röhrenförmiger Knochen. * * * Röh|ren|kno|chen, der (Anat.): röhrenförmiger Knochen …   Universal-Lexikon

  • Röhrenknochen — Röh|ren|kno|chen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Drahtextension — Dieser Artikel stellt die wichtigsten Grundsätze und Verfahren der Behandlung von Knochenbrüchen (Frakturen) dar. Inhaltsverzeichnis 1 Historisches 2 Einteilung der Frakturen 2.1 Geschlossene Frakturen 2.2 Offene Frakturen …   Deutsch Wikipedia

  • Enchondromatose — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Frakturbehandlung — Dieser Artikel stellt die wichtigsten Grundsätze und Verfahren der Behandlung von Knochenbrüchen (Frakturen) dar. Inhaltsverzeichnis 1 Historisches 2 Einteilung der Frakturen 2.1 Geschlossene Frakturen 2.2 Offene Frakturen …   Deutsch Wikipedia

  • K-Draht — Dieser Artikel stellt die wichtigsten Grundsätze und Verfahren der Behandlung von Knochenbrüchen (Frakturen) dar. Inhaltsverzeichnis 1 Historisches 2 Einteilung der Frakturen 2.1 Geschlossene Frakturen 2.2 Offene Frakturen …   Deutsch Wikipedia

  • Kirschnerdraht — Dieser Artikel stellt die wichtigsten Grundsätze und Verfahren der Behandlung von Knochenbrüchen (Frakturen) dar. Inhaltsverzeichnis 1 Historisches 2 Einteilung der Frakturen 2.1 Geschlossene Frakturen 2.2 Offene Frakturen …   Deutsch Wikipedia

  • Ollier-Syndrom — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Enchondrom — Klassifikation nach ICD 10 D16. Gutartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels Q78.4 Enchondromatose …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.