Saitenwürmer


Saitenwürmer
Saitenwürmer Nematomorpha.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Saitenwürmer — Paragordius tricuspidatus aus Südfrankreich Systematik Unterreich: Vielzellige Tiere (Metazoa) Abteilun …   Deutsch Wikipedia

  • Saitenwürmer — Saitenwürmer,   Nematomọrpha, im Süß und Meerwasser lebende, extrem dünne (Durchmesser 1 3 mm), saitenförmige Schlauchwürmer mit etwa 250 Arten von 4 160 cm (meist 10 50 cm) Länge. Exkretionsorgane und ein Blutgefäßsystem fehlen. Die erwachsenen …   Universal-Lexikon

  • Saitenwürmer — Saitenwürmer, s. Fadenwürmer …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nematomorph — Saitenwürmer Paragordius tricuspidatus aus Südfrankreich Systematik Unterreich: Vielzellige Tiere (Metazoa) …   Deutsch Wikipedia

  • Nematomorpha — Saitenwürmer Paragordius tricuspidatus aus Südfrankreich Systematik Unterreich: Vielzellige Tiere (Metazoa) …   Deutsch Wikipedia

  • Ecdysozoa — Häutungstiere Gebänderte Scherengarnele (Stenopus hispidus) Systematik Reich: Tiere (Animalia) …   Deutsch Wikipedia

  • Emu Bay-Schiefer — Der Emu Bay Schiefer ist eine lithostratigraphische Formation in South Australia, die vor rund 525 Millionen Jahren BP im Unterkambrium abgelagert wurde. In ihr eingeschlossen ist eine bedeutende Konservatlagerstätte (Fossilfunde mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Markuelia — Zeitraum Mittleres Kambrium Fundorte China, Sibirien Systematik Vielzellige Tiere (Metazoa) Gewebetiere (Eumetazoa) …   Deutsch Wikipedia

  • Parasiten des Menschen — sind Parasiten, die den Menschen befallen. Auch auf viele Bakterien und Pilze trifft die Definition Parasit zu. Sie werden aber aufgrund ihrer medizinischen Bedeutung und auch ihres teilweise nur fakultativen Parasitismus in den Fachgebieten… …   Deutsch Wikipedia

  • Tardigrada — Bärtierchen Das Bärtierchen Hypsibius dujardini Systematik Unterreich: Vielzellige Tiere (Metazoa) …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.