Schädellose
Schädellose Acrania.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schädellose — Rezentes Lanzettfischchen (Branchiostoma lanceolatum) Zeitraum Kambrium (spätes Terreneuvium) bis heute 525 bis 0 Mio. Jahre System …   Deutsch Wikipedia

  • Schädellose — (Akranier), s. Wirbeltiere …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schädellose — Schä|del|lo|se 〈Pl.〉 Gruppe der Wirbeltiere, die keinen Schädel haben: Acrania; Sy Akranier * * * Schä|del|lo|se <Pl.; die Schädellosen/einige Schädellose> (Zool.): zu den Chordaten gehörende kleine, fischähnliche Tiere ohne Extremitäten u …   Universal-Lexikon

  • Acrania — Schädellose Lanzettfischchen Branchiostoma lanceolatum Systematik Unterreich: Vielzellige Tiere (Metazoa) …   Deutsch Wikipedia

  • Akranier — Schädellose Lanzettfischchen Branchiostoma lanceolatum Systematik Unterreich: Vielzellige Tiere (Metazoa) …   Deutsch Wikipedia

  • Cephalochordata — Schädellose Lanzettfischchen Branchiostoma lanceolatum Systematik Unterreich: Vielzellige Tiere (Metazoa) …   Deutsch Wikipedia

  • Leptocardia — Schädellose Lanzettfischchen Branchiostoma lanceolatum Systematik Unterreich: Vielzellige Tiere (Metazoa) …   Deutsch Wikipedia

  • Chordata — Chordatiere Tokeh (Gekko gecko) Systematik Reich: Tiere (Animalia) Unterreich …   Deutsch Wikipedia

  • Chordaten — Chordatiere Tokeh (Gekko gecko) Systematik Reich: Tiere (Animalia) Unterreich …   Deutsch Wikipedia

  • Chordatiere — Beim durchscheinenden Sternflecksalmler ist die die Chorda dorsalis ersetzende Wirbelsäule zu sehen. Systematik Domäne …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”